Internet- das digitale Nervensystem

Internet- das digitale Nervensystem

Die Internet-Vollversorgung mit hohen Bandbreiten ist das digitale Infrastrukturthema Nummer eins.

INDEX FÜR DIGITALE WIRTSCHAFT. Beim E-Government ist Österreich gut, in der Internetnutzung schlecht.

Quelle: EU-Kommission

UMSÄTZE. Die Umsätze der österreichischen Telekomanbieter gingen um 4,4% zurück. 3,98 Milliarden Euro waren es 2014:

Quelle: RTR

MOBILES BREITBAND. Bei der mobilen Internetversorgung ist Österreich im Mittelfeld, aber unter dem EU-Schnitt.

Quelle: RTR

FESTNETZ BREITBAND. Jeder vierte Österreicher hat einen Breitbandzugang. Österreich liegt im EU-Vergleich im letzten Drittel.

Quelle: RTR

Lesen Sie den ganzen Artikel in der FORMAT-Ausgabe Nr. 51/52 2015
Zum Download als ePaper

Nokia Zentrale in Espoo, Finnland

Wirtschaft

Nokias Auferstehung: Finnen beleben Handy-Marke wieder

Technik

Apple knickt ein: Weg frei für iPhone-Entsperrung

Technik

Und Action: GoPro kauft zwei Video-Apps

Technik

Selbstfahrendes Google-Auto fährt in Autobus