Google am Smartphone-Markt im Vormarsch

Google am Smartphone-Markt im Vormarsch

Tochterunternehmen Motorola Mobility präsentiert neue Droid-Modelle - rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft.

Vor dem Beginn des Feiertagsgeschäfts hat die Google -Tochter Motorola Mobility neue Handy-Modelle präsentiert. Die Pressevorführung der Mobiltelefone Droid Razr HD, Droid Razr Maxx HD und Droid Razr M in New York war die größte ihrer Art, seitdem der Internet-Konzern im Mai den Handy-Hersteller übernommen hatte.

Auf allen drei Telefonen läuft das Google-Betriebssystem Android. Google-Chairman Eric Schmidt sagte bei der Vorstellung, pro Tag würden bis zu 1,3 Millionen Android-Phones aktiviert.

Die Veranstaltung gehört zu einer ganzer Reihe von Produktvorstellungen von namhaften Herstellern, die ihre Geräte rechtzeitig vor den Feiertagen am Markt positionieren wollen. Nokia und Microsoft hatten zuvor ihr neues Smartphone Lumia 920 vorgestellt. Es wurde erwartet, dass Amazon am Donnerstag ein neues Modell seines Kindle Fire Tablets bekanntgibt. Das neue iPhone von Apple wird am 12. September erwartet.

Im Laufe des Tages bringen wir Details zu den Handys

Nokia Zentrale in Espoo, Finnland

Wirtschaft

Nokias Auferstehung: Finnen beleben Handy-Marke wieder

Technik

Apple knickt ein: Weg frei für iPhone-Entsperrung

Technik

Und Action: GoPro kauft zwei Video-Apps