Wiener OnTec gewinnt Ausschreibung für Bahnprojekt

Wiener OnTec gewinnt Ausschreibung für Bahnprojekt

Datenaustausch von Bahnunternehmen im Frachtverkehr wird durch eine Broker- und Buchungslösung von OnTec ermöglicht.

Schon die Bezeichnung dieses IT-Projekts zeigt, dass hier absolutes Expertentum notwendig ist: "Hochverfügbare Broker- und Buchungslösung XCB (Xrail Capacity Booking) für den Einzelwagenbahnverkehr" nannte sich eine Ausschreibung, die nun das Wiener IT-Unternehmen OnTec Software Solutions AG gewinnen konnte. Die Firma mit Hauptsitz in Wien gehört zur TEC-Gruppe und ist auf Entwicklung und Umsetzung von Unternehmenslösungen spezialisiert.

Im oben genannten Projekt ging es um den Datenaustausch von derzeit sieben Eisenbahnunternehmen in Europa in Frachtbereich bzw. um Buchung von Transportkapazitäten im internationalen Verkehr. Ausgeschrieben wurde es von der Xrail Allianz, eine Kooperation von sieben Bahnunternehmen, darunter die Rail Cargo-Gruppe, DB Schenker Rail, SBB Cargo und Green Cargo (Skandinavien).

OnTec konnte die Ausschreibung nach eigener Aussage wegen der Erfahrungen im Bereich Schienenverkehr gewinnen. Zu den Kunden des Unternehmens, das in Linz über eine Niederlassung verfügt, zählen unter anderem auch die ÖBB.

Business Solution

IT-Experten fordern mehr Geld für Sicherheit

Business Solution

Mobile Apps: Unternehmen schöpfen Potenziale nicht aus

Business Solution

Office 2016: Microsoft eifert Google nach