Apple-Niederlage gegen Samsung

Apple-Niederlage gegen Samsung

Apple hat im Patentkrieg mit Samsung eine Niederlage vor Gericht hinnehmen müssen.

Ein US-Berufungsgericht hob am Donnerstag ein vorläufiges Verkaufsverbot für Samsungs Smartphone Galaxy Nexus auf. Das untergeordnete Gericht habe seine Befugnisse überschritten, hieß es. Der Fall wurde an ein weiteres Gericht in Kalifornien verwiesen. Das Nexus ist ein älteres Modell von Samsung. Für Apple ist die Gerichtsentscheidung dennoch ein Rückschlag: Viele in dem Fall behandelten Patente finden Anwendung im Betriebssystem Android, mit dem weltweit die meisten Smartphones arbeiten.

Nokia Zentrale in Espoo, Finnland

Wirtschaft

Nokias Auferstehung: Finnen beleben Handy-Marke wieder

Technik

Apple knickt ein: Weg frei für iPhone-Entsperrung

Technik

Und Action: GoPro kauft zwei Video-Apps