Chrono Award

Chrono Award 2017: Die Siegeruhren

Uhren

Panerai: Schweizer Perfektion, Stile Italiano

Chrono Award

Noch bis 28. Oktober: Lieblinguhren wählen und Breitling gewinnen!

Originalgetreu dimensioniert: Zenith "Heritage 146" mit 38-mm-Edelstahlgehäuse -exakt wie das ursprüngliche Modell von 1969. Innenleben: "El Primero Kaliber 4069". PREIS: 6.900 Euro

Chrono Award

Retro-Design: Comeback-Style am Handgelenk

Chrono Award

Seiko - der unterschätzte Gigant der Uhrenzunft

Chrono Award

Uhrmacherkunst im dritten Jahrtausend

Uhren

Luxusuhren 2017: Sonne, Mond und Sterne

Uhrenmesse Baselworld: Seit 100 Jahren Leitmesse der Uhren- und Schmuckhersteller.

Uhren

Baselworld 2017: Uhrenindustrie kontert Smartwatch-Herstellern

Uhren

Vorschau: Baselworld 2017 - Weltmesse für Zeitmesser

Uhren

Uhrenmesse Genf: Schweizer Hersteller setzen auf Luxus

trend Chrono Award 2016: Die Siegeruhren in der First Class.

Chrono Award

Chrono Award: Die Siegeruhren 2016

SEASTRONG DIVER HERITAGE: Diese bis 300 Meter wasserdichte Taucheruhr ist fast zu schade zum Abtauchen und daher dringend für den täglichen Gebrauch zu empfehlen: "Seastrong Diver Heritage", optisch ihrer Urahnin aus den 1960ern zum Verwechseln ähnlich, innen topmodern dank Manufakturkaliber AL-525-Automatik. Ihre schlanke, sportlich-elegante Silhouette verdankt sie dem innen liegenden, mittels zweiter Kronen drehbaren Tauchring. Kostenpunkt: € 1.495

Chrono Award

Chrono Award: Uhren und die gute, alte Zeit

Wirtschaft

Schweizer Uhrenbranche springt auf Smartwatch-Zug auf

Uhren

Uhrenmesse Genf: Die Luxusprobleme der Exporteure