Das trend-Ranking der umsatzstärksten Unternehmen des Landes

Die Top 50 des trend-Rankings 2017

Die Platzierung erfolgt nach dem Nettoumsatz aus der Gewinn- und Verlustrechnung, also zum Beispiel ohne Mineralölsteuer oder Zolldurchgangsposten. Im Online-Ranking sind aus technischen Gründen auch Tochtergesellschaften von Gruppenunternehmen sowie Unternehmen gereiht, die als Einkaufs- oder Dienstleistungsgesellschaft für ihre Mitglieder tätig sind. In Summe sind dies 78 Unternehmen, weshalb das komplette Ranking auch 578 Plätze beinhaltet.

Das 68 Seiten Starke Sonderheft "Der goldenen trend 2017" mit dem vollständigen Ranking finden Sie in Kürze im trend-Shop zum Download.

Die Tabelle mit vielen weiteren Informationen, Kennzahlen und Kontaktadressen aller Unternehmen sowie erstmals auch einer Aufschlüsselung der Aufsichts- und Beiräte der jeweiligen Unternehmen finden Sie bereits im trend-Shop im bewährten Excel-Format zum Download.

Rang Unternehmen Eigentümer Nettoumsatz (Mio. €) Nettoumsatz (+/- in %) Mitarbeiter Mitarbeiter (+/- in %)
Tabelle wird geladen ...
News Ticker

Apple-Chef Cook in Berlin: DSGVO ist Vorbild für globalen Datenschutz

Fiat Chrysler verkauft Zulieferer Magneti Marelli an Japaner

Erster Gewinnrückgang bei Ryanair seit Jahren

Anwälte rechnen mit zehntausenden Teilnehmern für VW-Klage

Britische Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Softwareprobleme: Audis erstes Elektroauto kommt später auf den Markt

Metaller-KV - Gewerkschaft verschärft Tonart

Deutscher Finanzminister fordert Mindeststeuer für Konzerngewinne

Investor Tojner und UniCredit planen Übernahme der B&C-Stiftung

Siemens erhielt Milliarden-Auftrag zur Stromversorgung im Irak

Containerschifffahrt auf Rhein wegen Wassermangels eingestellt

Sazka hält nun 38,29 Prozent an Casinos Austria

Causa Meinl European Land - Anlegerschaden von 1,69 Mrd. Euro

Easyjet in Streit mit Gewerkschaft gelassen

Finanzkommunikation auf dem Prüfstand

Deutsche Bundesländer drängen auf Diesel-Nachrüstung

Pensionskassen: Performance im 3. Quartal im Minus

Standortgesetz - NGO üben weiter Kritik an Umweltministerium

Metaller-KV - Vor vierter Verhandlungsrunde keine Annäherung

Überprüfungsbehörde verschickte Fragebogen zur Abschlussprüfung

Deutsche Unternehmen finden Frankreich wieder attraktiv

Erster EZB-Zinsschritt 2019 wegen Italien-Streits später erwartet

Micron kauft Intel-Anteil an Joint-Venture IM Flash Technologies

Chinas Wachstum fiel unerwartet stark - Niedrigster Stand seit 2009

DowDupont schreibt Milliarden auf Agrarsparte ab