Mentale Gesetze: Impulsvortrag von Manuel Horeth

Manuel Horeth

Manuel Horeth

Manuel Horeths „Mentale Gesetze“ beruhen auf einem innovativen mentalen Trainingssystem, das unter anderem in der intensiven Arbeit mit Spitzensportlern sehr erfolgreich angewendet wird. Das Parkhotel Schönbrunn und trend laden zum Impulsvortrag ein.

Das Horeth Institut mit Sitz in Salzburg steht für Kompetenz und Innovation der mentalen Trainingsmethoden und ist Spezialist für die Entwicklung individueller mentaler Trainingsprogramme für Spitzensportler sowie diverser internationaler Mental-Produkte.

Manuel Horeths „Mentale Gesetze“ beruhen auf dem Trainingssystem, das er bei seinen eigenen Projekten und in der intensiven Arbeit mit Spitzensportlern sehr erfolgreich anwendet. Die wichtigsten Bausteine der „Mentale Gesetze “ beinhalten die Erfolgsfaktoren des Mentalen Trainings: Entspannung - Imagination - Emotion - Branding und Grenzen überschreiten.

Durch die Integration dieser mentalen Erfolgsgesetze können Sie spielerisch und leicht schnelle Regeneration, gezielten Fokus vor und in Aktionen, innere Ruhe und Gelassenheit, Gedankenstärke für mehr Entschlossenheit, mentales Ablauftraining für mehr Routine, starkes Selbstvertrauen in wichtigen Momenten sowie Motivation und Durchhaltevermögen für mehr Leistung erreichen.


Impulsvortrag am 28. November

Das Parkhotel Schönbrunn und trend/VGN laden zum Impulsvortrag "Mentale Gesetze" von Manuel Horeth am 28. November 2016 ein. Für die ersten 20 Anmeldungen inklusive Begleitung ist der Eintritt frei. (Achtung: Beschränkte Teilnehmeranzahl!)

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Impulsvortrag Manuel Horeth" an redaktion <AT> trend.at

Advertorial

Geldanlage

Heute an morgen denken

Service

Versicherungspolicen: Die Last mit den Altverträgen

Verbraucherstudien

Immobilienfinanzierung: Filialbanken im Service-Test