Wird beim Strom- und Gashandel betrogen?

Wird beim Strom- und Gashandel betrogen?

Das deutsche Bundeszentralamt für Steuern hat Anzeichen für möglichen Steuerbetrug auf dem größten europäischen Strom- und Gasmarkt gefunden. Die Betrügereien dürften den “Mehrwertsteuerkarussellen” ähneln, die bereits die Märkte für CO2-Zertifikate erschüttert haben.

Die Steuerbehörden haben Marktteilnehmer vor dem Betrug gewarnt und auf die Risiken einer wissentlichen oder unwissentlichen Teilnahme an illegalen Handelsaktivitäten hingewiesen.

Zu finden sind die Hinweise in einem auf Mai dieses Jahres datierten Dokument auf der Website des Marktgebietsbetreibers NetConnect Germany. Annika Deitmer, eine Sprecherin des in Bonn angesiedelten Bundessteueramtes, konnte die Echtheit des Dokuments nicht unmittelbar bestätigen. Die Bundesnetzagentur hat die Warnung ebenfalls auf ihrer Website veröffentlicht und bestätigt, dass das Steueramt das Dokument an die Marktteilnehmer weitergeleitet habe.

“Alle ehrlichen Marktteilnehmer müssen ein Interesse daran haben, dass den Betrügern möglichst frühzeitig das Handwerk gelegt wird”, heißt es in dem Dokument des Steueramtes.

Das Mehrwertsteuerkarussell im Markt für CO2-Zertifikate basierte auf einer Kette von betrügerischen Unternehmen, die nur dazu gegründet worden waren, sich Steuern erstatten zu lassen, die nie gezahlt worden waren. Im Jahr 2011 verurteilte ein Gericht in Frankfurt sechs Männer, weil sie auf die gleiche Art und Weise insgesamt 260 Millionen Euro an Steuern auf CO2-Zertifikate hinterzogen hatten.

“Einige Besonderheiten des Strom- und Gashandels könnten Betrugsversuche in diesen Märkten gerade attraktiv erscheinen lassen”, schreibt das Bundessteueramt in seiner Mitteilung. “Auch beim Stromhandel ist zu erwarten, dass international gehandelt wird, unter anderem um das Nachvollziehen der Geschäfte zu erschweren.”

Fruchtgenussrecht: So sichern Sie sich Einfluss und Einnahmen

Steuertipps

Fruchtgenussrecht: So sichern Sie sich Einfluss und Einnahmen

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Steuern

Zehn Tipps für den Steuerausgleich

Start-ups

Steuern sparen für Anfänger: Zehn Tipps für Start-ups