Leseempfehlungen für den Sommer

Olga Martynova: Mörikes Schlüsselbein

Olga Martynova: Mörikes Schlüsselbein

(Literaturverlag Droschl)

Wir befinden uns im Patchwork-Leben der russischen Germanistin Marina und ihres Partners, dem deutschen Slavisten Andreas. Dazu kommt ein Bohemien-Freundeskreis von Dichtern, Ballerinas, Malern und Sinologen. Mit einem Kapitel aus dem Buch hat die Autorin 2012 den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Zu Recht. Sinnlich ironisches Lesevergnügen über Dichtung & Wahrheit.

Leben

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Leben

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Leben

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht