Leseempfehlungen für den Sommer

Peter Buwalda: Bonita Avenue

Peter Buwalda: Bonita Avenue

(Rowohlt)

Satte 639 Seiten hat Peter Buwaldas vier Jahrzehnte umfassende Chronik der Familie Sigerius, die im Patchwork-Horror endet. Der Autor wurde dafür nicht von ungefähr als die niederländische Antwort auf Jonathan Franzen gefeiert. Intelligente, methapernstarke und sehr extreme Familenstory. Krass.

Leben

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Leben

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Leben

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht