Leseempfehlungen für den Sommer

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Brandung

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Brandung

(Kiepenheuer & Witsch)

Während der Literaturbetrieb seit dem Krimidebüt von Autor Bannalec (= Ort in der Bretagne) rätselt, wer hinter dem Pseudonym steckt, ist schon der zweite Fall für Kommissar Dupin im Handel. Diesmal bekommt es der von Paris in die Bretagne strafversetzte kauzige Ermittler mit drei angespülten Leichen auf den Glenan-Inseln zu tun. Liest sich gut mit Rotwein & Knoblauch-Garnelen.

Leben

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Leben

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Leben

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht