Hotel Ebner´s Waldhof am Fuschlsee nach Renovierung wiedereröffnet

Hotel Ebner´s Waldhof am Fuschlsee nach Renovierung wiedereröffnet

Stammhaus des Wellnesshotels im Salzburger Land wurde erneuert, es gibt nun elf Einzelsuiten für Alleinreisende.

Das Hotel Ebner´s Waldhof am See , das als eines der besten Adressen in Sachen "Alpine Wellness" gilt, hat dieser Tage sein renoviertes Stammhaus wiedereröffnet. Es wurden laut Aussendung unter anderem neue Böden verlegt und neue Bäder eingerichtet. Für Singles gibt es nun elf neue Einzelsuiten; dazu wurden die bisherigen Doppelzimmer umgestaltet. Sie sind 30 Quadratmeter groß und bieten u.a. eine Dampfdusche für die Einzelreisenden.

Thematisch hat sich das Hotel ganz dem Wald verschrieben, was nicht nur in den Gängen ersichtlich wird, die einem Waldboden gleichen. Mit diversen Angeboten zwischen Ernährung und Bewegung sollen die Gäste sozusagen mit der Kraft der Bäume motiviert bzw. entstresst (gibt es das Wort überhaupt?) werden. Dazu steht etwa ein sogenannte Raum der Sinne zur Verfügung, in den ein 150 Jahre alter Obstbaum verpflanzt wurde.

Kein Pflanz sind die Möglichkeiten, sich meditativ zu betätigen: Natürlich finden die entsprechenden Angebote dazu mitten im Wald statt, ebenso die Erkundungstouren mit einer Kräuterpädagogin zu den verborgenen Schätzen der Natur. Und wer dann noch immer den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

Leben

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Leben

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Leben

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht