Flughafen-Lounges: Hier vergeht die Wartezeit deutlich rascher

haben wir die Lounges am Flughafen Wien-Schwechat sowie die Anbieter von Lounge-Programmen unter die Lupe genommen. Heute sehen wir uns jene Lounges an, die von Vielfliegern und anderen Profis als besonders beachtenswert bezeichnet werden.

Flughafen-Lounges: Hier vergeht die Wartezeit deutlich rascher

Wichtigstes Kriterium dabei ist die richtige Mischung aus Ruhe und Service-Angeboten. Eine Auszeichnung hat vor kurzem die Pau Casals VIP-Lounge am Flughafen Barcelona El Prat erhalten. Die Mitglieder von Priority Pass haben in einer jährlich durchgeführten Bewertung die besten Lounges weltweit erkoren – und heuer konnte sich Barcelona durchsetzen. Beim Sieger wurde nicht nur die hohe Qualität des Services gelobt, sondern auch das Design, für das der spanische Star-Architekt Ricardo Bofill verantwortlich zeichnete. Auch der Ausblick auf Landebahn und Flughafen-Innenleben macht diese Lounge zu etwas ganz Besonderem.

Den ersten Platz im asiatisch-pazifischen Raum bei diesem Ranking von Priority Pass hat der Suvarnabhumi International Airport in Bangkok gewonnen, genauer gesagt die dortige Louis’ Tavern CIP First Class Lounge . In Lateinamerika konnte die Sumaq VIP Lounge am Jorge Chavez International Airport in Lima die meisten Reisenden überzeugen. Im Mittleren Osten / Afrika war erwartungsgemäß eine Lounge in den Emiraten voran: Die Al Dhabi-Lounge des Flughafen Abu Dhabi International Airport ist tatsächlich einen Besuch wert. In Nordamerika konnte die United Club-Lounge am Houston International Airport überzeugen. Aber nicht schrecken: Dieser Flughafen trägt die Bezeichnung "George Bush" im Namen.

Empfehlung für London-Heathrow

In der Kategorie „Beste Erfrischungen“ hat die No. 1–Traveller-Lounge im Terminal 3 in London-Heathrow gewonnen. Auch bei dieser Lounge ist übrigens der Zutritt für zahlende Gäste möglich: Ein Besuch kostet 35 Pfund pro Person (maximal drei Stunden, Kinder 17,50 Pfund), vorherige Anmeldung ist gerade zu Ferienzeiten anzuraten. Täglich werden bis zu 650 Gäste hier gezählt, akzeptiert werden unter anderem Karten von Priority Pass, Airport Angel, Diners Club sowie Lounge Club . Die Lounge hat täglich von 4.30 bis 22.30 Uhr geöffnet und hat unter anderem Duschen, Kino, Buffet, Bar und Ruheraum zu bieten. Gegen Extragebühr sind auch Schlafzimmer und Spa-Behandlungen zu buchen.

Weitere ausgezeichnete Lounges

Diese Lounges sind ebenfalls sehr zu empfehlen:

Lufthansa First Class Terminal, Frankfurt Airport .

Air France La Premiere Lounge am Charles De Gaulle-Airport in Paris .

Virgin Atlantic JFK Clubhouse am John F. Kennedy International Airport in New York .

The Pier, Hong Kong International Airport .

Singapore Airlines Silverkris Lounges am Singapore Changi International Airport .

Qatar Airways Premium Terminal, Doha International Airport .

Etihads Diamond First class Lounge am Abu Dhabi International Airport .

Billigfluglinie Level bremst Expansion

Die Billigairline Level steigt bei der Expansion auf die Bremse. Die …

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Der Österreicher urlaubt gerne zuhause oder direkt in der Nachbarschaft. …

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Die weltweit fünf sichersten Airlines kommen nach Untersuchungen von …

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht

Gleich buchen oder lieber noch warten? Den Urlaubsflug buchen kommt einem …