Ferrari errichtet in Barcelona gigantischen Themenpark

Bisher musste man, um den gigantischen Themenpark von Ferrari zu sehen, nach Abu Dhabi fliegen. Doch bald wird dazu ein Flug nach Spanien reichen. Denn PortAventura Entertainment hat mit Ferrari einen Lizenzvertrag über die Errichtung des Ferrari Land Themenparks geschlossen. Der neue Freizeitpark soll im PortAventura Resort südlich von Barcelona entstehen.

Ferrari errichtet in Barcelona gigantischen Themenpark

Ferrari Land wird Ferrari Fans aller Altersklassen auf 75.000 Quadratmetern Fläche mit vielen neuen und aufregenden Attraktionen unterhalten, darunter die höchste und schnellste Achterbahn Europas. Der Freizeitpark bietet außerdem Möglichkeiten für die ganze Familie, die Ferrari Welt zu entdecken.

Darüber hinaus soll im PortAventura Resort das erste Ferrari Hotel entstehen, ein luxuriöses 5-Sterne-Haus mit 250 Zimmern, mehreren Restaurants und einem Fahrsimulator.

Das Projekt wird insgesamt 100 Millionen Euro kosten, die offizielle Eröffnung ist für 2016 geplant. PortAventura begrüßt bereits heute jedes Jahr 4 Millionen Besucher, von denen etwa die Hälfte Touristen aus anderen Ländern sind.

PortAventura Resort ist der beliebtste Vergnügungspark am Mittelmeer

Das PortAventura Resort wurde 2009 von Investindustrial aufgekauft und hat sich dank der 125-Millionen-Euro-Investition, die Investindustrial in den vier Jahren nach dem Kauf zusätzlich in den Park getätigt hat, zum beliebtesten Vergnügungspark an der Mittelmeerküste und zum zweitbeliebtesten in ganz Europa entwickelt.

Erfahrungen bereits bei Gardaland und Cirque du Soleil gesammelt

PortAventura Entertainment bringt laut Management Erfahrung aus dem Vergnügungspark Gardaland in Italien mit, dem meistbesuchten Vergnügungsark Europas. "Unsere jüngste Zusammenarbeit mit dem Cirque du Soleil, der Lizenzvertrag mit Ferrari und unsere Partnerschaft mit KKR werden uns dabei helfen, PortAventura langfristig noch weiter zu expandieren. Der Vertrag mit Ferrari ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, PortAventura als besten Familienresort der Welt zu positionieren“, so Andrea Bonomi, Senior Partner von Investindustrial

Andrea Perrone, Chef von Ferrari Brand, der die Markenaktivitäten des Unternehmens managt: „Nach dem großen Erfolg der Ferrari World in Abu Dhabi erhielten wir unzählige Kooperationsanfragen für weiterer Vergnügungsparks. Wir haben Spanien ausgewählt, weil Ferrari dort viele Fans hat und das Land von Millionen Touristen besucht wird." Ferrari Land sei eine Attraktion für die ganze Familie, nicht nur Formel-1-Fans.

Weitere Standorte werden bereits gesucht

Ferrari Land soll sogar noch weiter expandieren. Perrone: "Wir werden weitere Kooperationsangebote für andere Standorte prüfen." Als Grund solche Themenparks zu etablieren, nennt Perrone: "Unsere Marke ist unser wichtigstes Gut. Wir möchten ihren Wert steigern, ohne das Markenimage zu verwässern.“

Fünf Millionen Besucher pro Jahr anpeilt

"Unser Ziel sind 5 Millionen Besuchern pro Jahr", so Sergio Feder, Executive President von PortAventura, erklärte: Zum Vergleich: Gardaland, den größten Themenpark Italiens, besuchen jährlich rund 3,5 Millionen Menschen.

Billigfluglinie Level bremst Expansion

Die Billigairline Level steigt bei der Expansion auf die Bremse. Die …

Der Österreicher urlaubt gerne zuhause oder direkt in der Nachbarschaft. Der Trend zeigt eindeutig zu häufigeren, aber kürzeren Reisen. Badeaufenthalte sind rückläufig, der Österreicher will nun mehr seinen Körper bewegen und steht auf mehr Aktivurlaub. Zwei Drittel der Österreicher reisen mit dem Auto in den Sommerurlaub. Ein Drittel der Unterkünfte werden online gebucht.
 
Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Der Österreicher urlaubt gerne zuhause oder direkt in der Nachbarschaft. …

Die weltweit fünf sichersten Airlines kommen nach Untersuchungen von Hamburger Flugunfall-Experten aus dem asiatisch-arabischen Raum. Wie schon zuvor führte auch im Jahr 2015 die aus Hongkong stammende Cathay Pacific die Sicherheitsliste der 60 größten Fluggesellschaften an. Die deutsche Austrian-Mutter Lufthansa belegt Platz Zwölf.
 
Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Die weltweit fünf sichersten Airlines kommen nach Untersuchungen von …

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht

Gleich buchen oder lieber noch warten? Den Urlaubsflug buchen kommt einem …