Der heilige Gral der Inselliebhaber

Ein Dutzend Boote dümpelt in der Abenddämmerung vor einer kleinen Insel mit einem mächtigen Vulkan. Dann plötzlich eine enorme Eruption: Die glühende Lava fließt den Berg herunter und versinkt zischend im Meer. Der Stromboli ist Europas aktivster Vulkan und bietet fast alle zwanzig Minuten ein wirklich spektakuläres Schauspiel.

Der heilige Gral der Inselliebhaber

Der feuerspeiende Berg war es auch, der die kleine Inselgruppe, die auch als Liparische Inseln bekannt ist, für den Tourismus erschloss: Der gleichnamige Film von Roberto Rosselini mit Ingrid Bergman, der hier gedreht wurde, lockte die ersten Besucher auf die malerischen Inseln, die nach dem griechischen Gott des Windes, Äolus, benannt sind. Der Touristenandrang hält sich freilich immer noch in Grenzen, und die von nur 18.000 Menschen bewohnte Inselgruppe 50 Kilometer nördlich vor Sizilien konnte ihre märchenhafte Schönheit bewahren.

Jede der sieben Inseln hat ihren ganz eigenen Charakter: Die kleinen Eilande Alicudi und Filicudi sind autofreie Welten mit einer Atmosphäre wie in den sechziger Jahren. Panarea firmiert als teure Jetset-Insel, als neues Capri, wo man jeden Sommer Dolce & Gabbana trifft. Lipari ist die belebte Hauptinsel mit dem Gourmetrestaurant Fillipino; das Inselchen Vulcano gleicht einer kargen Mondlandschaft, und Salina zeigt sich grün und idyllisch. Hier wachsen köstliche Kapern, und von hier stammt auch der Malvasia, ein göttlicher Süßwein, der schon seit der Antike bekannt ist. Auf Salina findet man hoch oben eine der schönsten Herbergen der Inselgruppe, das kleine Luxus-Boutique-Hotel Signum, das schon beim bloßen Durchschlendern auf magische Weise entschleunigt.

Wie kommt man hin?

Prima-Reisen offeriert ein achttägiges Inselhüpfen inklusive Direktflug mit Lauda Air von Wien nach Catania, Transfers und Halbpension ab 1299 Euro (drei Termine im Herbst ab 8.9. und 2013 mehrere Abflüge ab März). Eine Verlängerungswoche im Hotel Signum ist ab 462 Euro pro Woche inkl. Frühstück buchbar. Info: 01/505 02 22-0, www.primareisen.com , www.hotelsignum.it .

Billigfluglinie Level bremst Expansion

Die Billigairline Level steigt bei der Expansion auf die Bremse. Die …

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Der Österreicher urlaubt gerne zuhause oder direkt in der Nachbarschaft. …

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Die weltweit fünf sichersten Airlines kommen nach Untersuchungen von …

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht

Gleich buchen oder lieber noch warten? Den Urlaubsflug buchen kommt einem …