Aktion: Bei Hitze um 30 Euro ins kühle Hotel

Aktion: Bei Hitze um 30 Euro ins kühle Hotel

Ab 30 Grad um 30 Euro ins Hotel: Mit dieser Aktion wollen die Austria Trend Hotels Wienern in der Nacht einen kühlen Zufluchtsort bieten.

Endlich wieder einmal, trotz Hitze, richtig gut schlafen? Die Austria Trend Hotels bieten hitzegeplagten Wienern bei Tageshöchstwerten über 30 Grad einen kühlen Zufluchtsort im klimatisierten Hotel um 30 Euro die Nacht.

Heute ist es wieder soweit: Das Thermometer soll über 30 Grad steigen. Das bedeutet auch, dass die 30-Grad-Aktion der Austria Trend Hotels gilt. Sobald nämlich die Tageshöchsttemperatur in Wien 30°C übersteigt, erhalten Gäste einen ermäßigten Preis von 30 Euro pro Person pro Nacht.

„Unsere Mitarbeiter entfliehen bei großer Hitze gerne in unsere klimatisierten Hotels, weil sie wieder mal kühl schlafen und erholt aufwachen möchten. Diesen Luxus möchten wir nun auch allen hitzegeplagten Wienern mit einer Spezial-Aktion ermöglichen. Sie können zu einem günstigen Preis, den sonst nur unsere Mitarbeiter bekommen, eine kühle Nacht verbringen“, erklärt Geschäftsführer Andreas Berger.

Heute sind noch Zimmern in folgende drei Hotel verfügbar: Die zwei 4-Sterne-Hotels Ananas auf der Rechten Wienzeile und das Hotel Messe Prater Wien in der Messestraße sowie das 3-Sterne-Hotel Doppio.

Royal Palace zum Schnäppchenpreis

Insgesamt verfügen die Austria Trend Hotels in Wien über 17 Hotels. Wer Glück hat, kriegt vielleicht eine Luxussuite im Park Royal Palace Vienna, neben dem Technischen Museum, das Schloß Schönbrunn in Sichtweite. Die Hitze-Flucht bringt so nicht nur Abkühlung, sondern auch einen Tapetenwechsel.

Ab 15 Uhr werden die Zimmern vergeben

Die Aktion ist ausschließlich telefonisch und ab 15 Uhr buchbar. Diese Aktion gilt nur für Wiener. Beim Einchecken ist deshalb eine gültige Wohnsitzbestätigung oder ein Führerschein mit Zulassungsschein erforderlich. Einzelzimmer-Zuschlag beträgt 20 Euro.

Leben

Reiseziele: Wo die Österreicher am liebsten Urlaub machen

Leben

Das Ranking der sichersten Fluglinien der Welt

Leben

Reisetipp: Wie man die günstigsten Flüge bucht