OGH: AWD-Berater sind Aviso Zeta Bank zurechenbar

So hafte die Aviso Zeta Bank, Nachfolgerin der Constantia Privatbank (Bad Bank) für etwaige Beratungsfehler ihres Vertriebspartners AWD, berichte "Die Presse". So könnten Anleger, die mit dem sogenannten Garantiezertifikat "Dragon FX Garant" einen Totalverlust hinlegten, doch noch zum verlorenen Geld kommen.

OGH: AWD-Berater sind Aviso Zeta Bank zurechenbar

Das Oberlandesgericht (OLG) Wien hatte zuletzt im Juni des Vorjahres bestätigt, dass schlechte Beratung eines Kunden der Constantia Privatbank durch einen AWD-Berater nicht der Verantwortung der Bank unterliegt. Laut dem OGH-Urteil sind externe Berater wie jene des AWD nicht der Bank zurechnbar - was der OGH nun offenbar anders bewertete.

Daher hat das Handelsgericht Wien laut Blatt bisher auch noch gar nicht geprüft, ob der AWD den behaupteten Fehler überhaupt begangen hat. Allerdings hat der OGH mehrmals festgehalten, dass zumindest der Folder zum von zwei Klägern erworbenen Finanzprodukt, das wegen der Lehman-Pleite wertlos geworden war, nicht irreführend war. Bei einem Totalausfall des Emittenten seien dessen frühere Zusagen wertlos, was dem Anleger bewusst sein müsse. Die Kläger stützen sich darauf, der AWD habe behauptet, dass die Aviso Zeta Garantin für das Produkt sei.

Dahingehend schreibt der OGH laut "Die Presse": "Wird ein Vermögensberater von einem anderen Wertpapierdienstleister ständig mit der Vermittlung von bestimmten Anlageprodukten betraut, so entsteht dadurch ein wirtschaftliches Naheverhältnis." Das rechtfertige es, ein Verschulden des Beraters der Bank zuzurechnen. Denn dass "sein Interesse an der Vermittlung der Verträge grundsätzlich mit jenem der Bank an deren Abschluss parallel läuft" und dass der Berater "in die Interessensverfolung der Bank eingebunden" ist, zeige einen Gleichklang der Interessen des Beraters mit jenen der Bank.

Wer das Geschenk, bei Nichgefallen, frühestens am 10. Jänner zurückgeben kann, sollte das vorher mit dem Verkäufer ausmachen.

Geschenke: Umtausch oder Geld zurück - darauf sollten Sie achten

Die besten Tipps für Umtausch von Weihnachtegeschenken: Was …

Fasching: Welche Verkleidung mit dem Gesetz kollidieren könnte

Faschingsdienstag naht und damit auch die Hochsaison für …

Sozialbetrug: Die neuen, verschärften Bestimmungen

Das seit Jahresbeginn geltende Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz soll vor …