Neuregelung: Wann Mehrwertnummern verboten sind

Die neue Verbraucherrecht verbietet Unternehmen von Kunden, die bereits Vertragspartner sind, für telefonische Anfragen - etwa indem diese eine Telefonhotline anrufen - dafür mehr als nur den Grundtarif zu verlangen. Mehrwertnummern sind damit in diesen Fällen verboten.

Neuregelung: Wann Mehrwertnummern verboten sind

"Wird es für den Verbraucher trotzdem teurer, kann dieser verlangen, dass ihm die Differenz zum Grundtarif rückerstattet wird", so der Verein für Konsumenteninformation in seiner aktuellen Informationsbroschüre.

Wer das Geschenk, bei Nichgefallen, frühestens am 10. Jänner zurückgeben kann, sollte das vorher mit dem Verkäufer ausmachen.

Geschenke: Umtausch oder Geld zurück - darauf sollten Sie achten

Die besten Tipps für Umtausch von Weihnachtegeschenken: Was …

Fasching: Welche Verkleidung mit dem Gesetz kollidieren könnte

Faschingsdienstag naht und damit auch die Hochsaison für …

Sozialbetrug: Die neuen, verschärften Bestimmungen

Das seit Jahresbeginn geltende Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz soll vor …