Messe für Bildung und Beruf (BiBE) – Fremdsprachen sind wichtigster Karrieremotor

Messe für Bildung und Beruf (BiBE) – Fremdsprachen sind wichtigster Karrieremotor

Von 7. bis 8. Juni findet zum ersten Mal im Wiener MuseumsQuartier die BiBE – Messe für Bildung und Beruf statt. Sprach-begeisterte Bildungs- und Fortbildungsinteressierte können sich jeweils von 9 bis 19 Uhr, über aktuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, insbesondere im Hinblick auf Fremdsprachenkenntnisse, informieren.

Erfahrungswerte zeigen, dass ausgereifte Fremdsprachen-kenntnisse das Synonym für einen erfolgreichen Einstieg ins Universitäts- bzw. Berufsleben sind. Das Beherrschen von Fremdsprachen ist nicht nur für das Bestehen der an diversen österreichischen Universitäten neu eingeführten Aufnahmetests relevant, sondern mehr als 80 Prozent der österreichischen Betriebe geben an, dass Englisch zumindest von einem Teil ihrer Mitarbeiter benötigt wird. Laut Eurobarometer 2012 der Europäischen Kommission, empfinden es mehr als 93 Prozent der Österreicher als wichtig, dass ihre Kinder Englisch als Fremdsprache erlernen.

Eine durch die Europäische Kommission veranlasste Erhebung zur Sprachenkompetenz der Österreicher verdeutlicht wohl eine erfreuliche Entwicklung der Sprachkenntnisse, jedoch ist immer noch eine Diskrepanz zwischen Wunschvorstellung und Realität erkennbar: Rund 78 Prozent der Befragten, die unterschiedlichen sozialen und demografischen Gruppierungen angehören, beherrschen eine Fremdsprache gut genug um sich darin zu unterhalten. Im Vergleich zu einer Befragung im Jahre 2005 ist diese Zahl bereits um 16 Prozentpunkte (auf 78 Prozent) gestiegen. Im Gegensatz dazu, empfinden lediglich 27 Prozent der Interviewten ihre Fremdsprachenkenntnisse gut genug, um eine Konversation in einer zweiten Fremdsprache führen zu können.

Fremdsprachen – Das Um und Auf in der persönlichen Karriere

In selbiger Umfrage wurde nach den primären Vorteilen gefragt, die das Erlernen einer Fremdsprache mit sich bringen. Mehr als die Hälfte der Befragten erteilt Fremdsprachenkenntnisse eine übergeordnete Rolle in ihrer beruflichen Karriere. 59 Prozent sind der Ansicht, dass Fremdsprachenkenntnisse es ermöglichen, in einem anderen Land zu arbeiten, 57 Prozent sehen den primären Vorteil darin, die Sprache am Arbeitsplatz anzuwenden und 55 Prozent denken, dass Fremdsprachen-kenntnisse es ihnen ermöglichen, die Karriereleiter empor zu steigen.

Passend zu diesen Erkenntnissen und zur Tatsache, dass Fremdsprachenkenntnisse tatsächlich eines der Um und Auf im Bildungs- und Berufsleben sind, wird heuer erstmals die BiBE – Messe für Bildung und Beruf in Wien veranstaltet.

BiBE – Messe für Bildung und Beruf zum ersten Mal in Wien

Weshalb findet die BiBE in Wien statt? Nach ihrem großen Erfolg in Brüssel, wurde Wien ganz bewusst als nächster Austragungsort gewählt. Die österreichische Hauptstadt ist der Hauptsitz diverser europäischer bzw. internationaler Institutionen und Standort renommierter multinationaler Unternehmen und demnach ein multikultureller und sprachlicher Dreh- und Angelpunkt. Die BiBE 2013 lädt somit alle Jugendlichen, Studenten, Eltern und international interessierten Berufseinsteiger ein, sich an zwei Tagen über sprachliche Bildungs- und Fortbildungsoptionen zu informieren.

„In Zeiten, in denen das Bildungsangebot immer breiter gefächerter wird, ist es wichtig, die qualifizierten Ausbildungsmöglichkeiten nicht aus den Augen zu verlieren. Insbesondere im sprachlichen Bildungs- und Fortbildungsbereich kann man von einem wahren Angebots-Dschungel sprechen. Aus diesem Grund haben wir die BiBE veranstaltet“, erklärt Frau Mag. Elisabeth Sekulin-Kosmath, Country Managerin bei EF Sprachreisen.

Themenvielfalt und Expertenreichtum

Die inhaltlichen Schwerpunkte der BiBE 2013 wurden auf die Themen „Auslandssemester während des Studiums“, „internationale Sprachexamen“, „Auslandsaufenthalte und Exchange Programme“, „Relevanz eines Universitätsstudiums“, „Auslandsstipendien“ sowie „internationale Beziehungen“ gelegt. Als Experten konnten Vertreter der Modul University, der Webster University, des British Councils, der Hauptuni, des Erasmus Student Networks, u. v. w. m. gewonnen werden.

Key Facts

BiBE 2013 – Messe für Bildung und Beruf ( www.bibe.at )
Datum: 07.06. 2013 und 08.06.2013, jeweils 09:00 bis 19:00 Uhr
Eintritt: Frei
Ort: Museumsquartier Wien (Ovalhalle - Haupteingang)

Karriere

Land der Berge, Land der IT-Experten: Österreich legt zu

Service

Gehalt: In diesen Branchen verdienen Sie am meisten

Karriere

Auf Jobsuche? Das sind die beliebtesten Branchen