Fachkräfte: Wir sind Weltmeister!

Fachkräfte: Wir sind Weltmeister!

Vier Tage lang kämpften über 1.000 Teilnehmer aus 53 Ländern und Regionen in 46 verschiedenen Berufsdisziplinen um Medaillen. Das Interesse war enorm, rund 200.000 Menschen besuchten die Messe, über 1.000 akkreditierte Journalisten berichteten.

Sponsor Würth stattete 17 österreichische Mädchen und Burschen mit Material und Werkzeug aus, damit sie sich bestmöglich auf die Bewerbe vorbereiten konnten.

Die lange und intensive Vorbereitungszeit der Teilnehmer hat sich gelohnt. Das Team Austria holte mit elf Mal Edelmetall fast doppelt so viel Medaillen wie bei den WorldSkills 2011 und schaffte es unter die Top-Ten der teilnehmenden Länder.

Im EU-Vergleich ist Österreich damit an der Spitze. Gold gab's für die Österreicher in den Sparten Koch, Maler, Fliesenleger, Steinmetz und Sanitärinstallateur, dazu zwei Mal Silber, vier Mal Bronze, sowie elf Leistungsdiplome "Medallion for Excellence".

Karriere

Land der Berge, Land der IT-Experten: Österreich legt zu

Service

Gehalt: In diesen Branchen verdienen Sie am meisten

Karriere

Auf Jobsuche? Das sind die beliebtesten Branchen

Karriere

Arbeite klug, nicht hart: Versöhnen Sie sich mit Ihrer To-Do-Liste