Diese 7 Dinge tun erfolgreiche Manager am Wochenende

Wer mehr arbeitet ist nicht umso erfolgreicher. Top-Manager haben eine volle Woche mit Stress, Terminen und Fristen. Format.at verrät Ihnen, mit welchen Aktivitäten erfolgreiche Menschen und Top-Manager ihre Zeit am Wochenende verbringen.

Diese 7 Dinge tun erfolgreiche Manager am Wochenende

1. Sport treiben

Menschen mit Führungsverantwortung und einem voll gepackten Arbeitsalltag planen auch ihre Freizeit. Erfolgreiche Menschen nehmen sich Zeit für wichtige Dinge und Aktivitäten, die Spaß machen. Sport ist ein wichtiger Ausgleich zur Arbeit. Sei es sanft und meditativ mit Qi Gong oder schweißtreibend beim Laufen. Sport schafft Abstand, macht den Kopf frei und eröffnet neue Perspektiven. Ein gestresster Körper kann sich nach sportlicher Aktivität zudem leichter entspannen. Unterschätzt werden darf auch nicht der "Network-Faktor" von sportlicher Aktivität. Die Kontakte in Vereinen, bei Marathons oder in Tanzgruppen erweitern den Horizont und bieten neue Möglichkeiten.

2. Zeit für Spiritualität

Wichtiger als die Frage "was soll man tun?" ist vielmehr die Herangehensweise "was soll man lassen?". Erfolgreiche Menschen reflektieren über den vergangenen Arbeitstag und die Woche und versuchen aus dem Erlebten etwas zu lernen. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie sich selbst besser kennen. Was hat mich motiviert? Was hat mich gehemmt? Was hat gut funktioniert? Wo braucht es Veränderung? Schreiben Sie einen Blog oder ein Tagebuch für sich selbst. Achten Sie darauf, auch Zeit nur für sich zu haben um Kraft zu tanken. Nehmen Sie sich Zeit für Sport, Spaziergänge oder Meditation. Viele erfolgreiche Künstler, Musiker und Geschäftsleute meditieren regelmäßig.

3. Beziehungen pflegen

Es mag ernüchternd wirken auch seine Freizeit und das Privatleben durchzuplanen. Menschen, die Partnerschaften und Freundschaften lange und erfolgreich pflegen, nehmen sich jedoch regelmäßig bewusst Zeit für Familie und Freunde. Hier geht es vor allem um Qualität. Planen Sie keine großartigen Ausflüge oder Aktionen. Oftmals reicht ein Gespräch bei einer Tasse Kaffee oder ein Spaziergang. Lassen Sie sich authentisch auf die andere Person im Hier und Jetzt ein. Essen muss man sowieso: Gehen Sie gemeinsam Essen oder kochen Sie gemeinsam mit Freunden oder Familie. Auch Gesellschaftsspiele helfen beim Abschalten. Gespräche über die Arbeit sind tabu.

4. Leidenschaft verfolgen

Wann haben Sie eigentlich das letzte Mal das getan,was Sie lieben? Zuerst kommen die Verpflichtungen in der Arbeit, dann die Familie, die Freundin, der Ehemann und dann noch die Kinder. Haushalt, Papierkram und Freunde stehen auch an. Erfolgreiche Menschen lassen sich selbst nicht zu kurz kommen, sie verfolgen eine Leidenschaft. Holen Sie die E-Gitarre vom Dachboden, schmökern Sie in den Büchern, die Sie schon immer mal lesen wollten oder kochen Sie ein ausgefallenes Rezept.

5. Abschalten

Arbeit ist Arbeit und Wochenende ist Wochenende. Lesen und Bearbeiten Sie keine Emails und führen Sie keine geschäftlichen Telefonate. Achten Sie auf Ihre Grenzen und schaffen Sie bewusst Freiraum für Freizeit und Privatleben. Erfolgreiche Menschen lieben ihre Arbeit, aber auch ihr Leben. Schalten Sie Ihr Telefon vor dem Schlafengehen ab - dieser Tipp gilt auch für Werktage.

6. Keine Hausarbeit

Sollten Sie eine Reinigungskraft engagiert haben, dann können Sie diesen Punkt überspringen. Auch am Wochenende sollten Sie sich auf das wirklich Wichtige konzentrieren. Den Abwasch machen, Bügeln oder das Auto putzen sind Dinge, die sich verschieben lassen. Im Zweifelsfall tut es auch einmal die Reinigung. Den Nachmittag mit Freunden, den Kindern oder in der Sonne zu verbringen ist es allemal wert. Lösen Sie sich von alten Pflichtvorstellungen.

7. Kontakte knüpfen und Netzwerken

Viele Politiker und Manager sind in Vereinen engagiert, führen ein Ehrenamt aus oder gehen in die Kirche. Natürlich verschwimmt hier manchmal das persönliche Anliegen mit dem Aufbau eines Wohltäter-Images. Unterschätzen Sie diese Aktivitäten dennoch nicht. Helfen stiftet Sinn und macht glücklich, den Helfer, wie den Geholfenen.

Land der Berge, Land der IT-Experten: Österreich legt zu

Österreich holt bei der Anzahl von IT-Experten auf und liegt damit leicht …

Ob Sekretärin oder IT-Leiter: Der Verdienst hängt oft nicht nur von der Qualifikation ab, sondern von der Branche, in der man arbeitet. Eine Analyse zeigt: Controller verdienen in manchen Branchen um bis zu 45 Prozent mehr.
 

Gehalt: In diesen Branchen verdienen Sie am meisten

Ob Sekretärin oder IT-Leiter: Der Verdienst hängt oft nicht nur von der …

Auf Jobsuche? Das sind die beliebtesten Branchen

Auf Kununu.com können Mitarbeiter die Stimmung in ihren Unternehmen …

Arbeite klug, nicht hart: Versöhnen Sie sich mit Ihrer To-Do-Liste

To-Do or not To-Do, das ist die große Frage. Checklisten sollen unser …