Business School Impact - Das Geheimnis hinter einzigartigen Ideen

Business School Impact - Das Geheimnis hinter einzigartigen Ideen

Die Frage nach der bahnbrechenden Idee, mit der sich Unternehmen den entscheidenden Vorsprung gegenüber dem Mitbewerb verschaffen können steht im Mittelpunkt des zweiten Business School Impact Event der Telekom Austria Group am 30. Juni 2014.

Tom Hunsaker , ein international anerkannter Experte und Professor für Verhaltensstrategie und Innovation, hält die Keynote Speech am zweiten Business School Impact Event der Telekom Austria Group am 30. Juni in der TAG Business School in Wien.

In seiner Keynote geht Hunsaker unter anderem der Frage nach, warum manche Menschen das Potenzial erkennen, das hinter einer kleinen Idee steckt, und andere nicht. Was können wir von großen Persönlichkeiten wie Howard Schultz ( Starbucks ) lernen, der eine kleine Beobachtung während eines Business Trips in ein großartiges Geschäftsmodell verwandelt hat? Basierend auf einer mehrjährigen Studie, zu der Top Manager aus Unternehmen wie AT&T, Nike, Merck, ConocoPhillips, Wal-Mart und American Express befragt wurden, wird Tom Hunsaker Einblicke geben, woran man großartige Ideen erkennt, die von vielen übersehen werden.

Mit Hunsaker diskutieren im Anschluss Airbnb-Managerin Karolina Schmidt, Pioneers-Gründer Andreas Tschas und Phat Huyhn, Managing Director and Head of Marketing bei Telekom Austria Group M2M . Interessierte können sich ab sofort für die Teilnahme an der Veranstaltung anmelden.

Vom Glück zum richtigen Moment am richtigen Ort das Richtige zu sehen

Tom Hunsaker ist Experte für Verhaltensstrategie und Innovation und hat in seiner Laufbahn bereits mit Fortune 500 Unternehmen aus vier Kontinenten und mit aufstrebenden Start-ups zusammengearbeitet. Er leitet eine Fakultät an der Thunderbird School of Global Management in Arizona, einer der renommiertesten Hochschulen für „Global Management". Hunsakers Modelle haben Tausende Manager beeinflusst und wurden von einigen der Top Universitäten sowie zahlreichen Medien wie Harvard Business Review, Bloomberg oder BusinessWeek aufgegriffen.

Über die Telekom Austria Business School und Business School Impact

Die Telekom Austria Group Business School ist eine gruppenweite Corporate University mit dem Ziel, die Talente der Holding zu fördern und zu entwickeln. Neben Ausbildungsprogrammen setzt die Business School seit ihrer Gründung im Jahr 2010 auf innovative Lernformate sowie länder- und funktionsübergreifenden Austausch unter den Top-ExpertInnen und Führungskräften der Telekom Austria Group. Knapp 3.400 TeilnehmerInnen haben bis dato rund 200 Kurse besucht.

Im Rahmen der Initiative Business School Impact lädt die Telekom Austria Group mehrmals im Jahr Persönlichkeiten ein, um ihre Erfahrung zu teilen und die Auswirkungen gemeinsam mit Top-Expertinnen aus unterschiedlichen Perspektiven zu diskutieren. Das Veranstaltungsformat ist auch für externe TeilnehmerInnen geöffnet. Die Teilnahme an der in Englisch abgehaltenen Veranstaltung ist gratis. Die Anzahl der Gäste ist limitiert.

TAG Business School
30.06.2014 18:00 bis 21:00
Obere Donaustraße 33, 1020 Wien

Weitere Infos und Anmeldung:
Business School Impact

Karriere

Land der Berge, Land der IT-Experten: Österreich legt zu

Service

Gehalt: In diesen Branchen verdienen Sie am meisten

Karriere

Auf Jobsuche? Das sind die beliebtesten Branchen

Karriere

Arbeite klug, nicht hart: Versöhnen Sie sich mit Ihrer To-Do-Liste