Sido über Heinzl: "Als ich ihn getroffen habe, stand er noch"

Sido über Heinzl: "Als ich ihn getroffen habe, stand er noch"

"War es die Rechte von Sido oder Schauspielerei?" Diese Frage werfen nun die deutsche "Bild Zeitung" und Rapper Sido in Zusammenhang mit dem Prügelskanal mit Dominic Heinzl nach der ORF-Show "Die große Chance" auf.

Ein Video zeigt, dass Heinzl nach dem "Treffer" durch Sido mit etwas Verzögerung zu Boden ging. „Als ich ihn getroffen habe, stand er noch. Als ich aus dem Studio ging, fiel er plötzlich hin. Was für ein Schauspieler“, erklärte Sido dazu gegenüber der Bild-Zeitung.

Die Zeitung stellt in ihrer Online-Ausgabe daher die Frage: "Hat der Rapper den Reporter wirklich niedergeschlagen, oder hat sich der Reporter absichtlich fallen lassen?" Ob es nun Sidos Schlag war, der Heinzl zu Boden gehen ließ oder nicht - ein wenig einsichtig zeigte sich der vom ORF gefeuerte Rapper inzwischen dennoch. Auf Twitter räumte er ein, "dass man mit Fäusten keine Probleme lösen kann, sondern vielmehr welche schafft".

Erektions- und Potenzstörungen sind weiter verbreitet als man denkt, doch kaum jemand sucht professionelle Hilfe.
#Gesundheit #Sexualität
 

Gesundheit

Erektionsstörungen: Das ist bei Potenzproblemen zu tun

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der japanische Konzern präsentiert auf der IFA die neue Flaggschiff-Reihe Z3. Das Acht-Zoll-Tablet ist ein Angriff aufs iPad mini.
#sony
 

Mobile

Sony stellt Produkte der Z3-Reihe vor