New Yorker spendieren Obdachlosem Rückflug nach Tschechien

New Yorker spendieren Obdachlosem Rückflug nach Tschechien

Eine Gruppe von New Yorkern hat einem Obdachlosen aus Tschechien den Rückflug in die Heimat finanziert.

Der Besitzer einer New Yorker Modemarke fand den Tschechen demnach verwahrlost und ohne Geld auf der Straße. Ihm sei alles gestohlen worden, berichtete ihm der 53 Jahre alte Mann namens Jaroslav. Auf dem Video ist zu sehen, wie er etwas zu essen, neue Kleider und einen Haarschnitt bekommt und zum Flughafen gebracht wird.

Die Prager Zeitung "Blesk" berichtete, dass der Tscheche vor zwölf Jahren in die USA ging, um Arbeit zu finden. Ein Sprecher des tschechischen Außenministeriums bestätigte, dass der fragliche Mann in den vergangenen drei Jahren mehrmals unter anderem mit den Generalkonsulaten in Chicago und New York in Kontakt getreten war.

Erektions- und Potenzstörungen sind weiter verbreitet als man denkt, doch kaum jemand sucht professionelle Hilfe.
#Gesundheit #Sexualität
 

Gesundheit

Erektionsstörungen: Das ist bei Potenzproblemen zu tun

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der japanische Konzern präsentiert auf der IFA die neue Flaggschiff-Reihe Z3. Das Acht-Zoll-Tablet ist ein Angriff aufs iPad mini.
#sony
 

Mobile

Sony stellt Produkte der Z3-Reihe vor