Empörung über TV-Spot von Red Bull mit der Titanic

Der österreichische Getränkehersteller hat mit einem Werbespot für Erregung gesorgt: Der "Gag", dass die Titanic-Opfer mit Hilfe von Red Bull nicht ertrunken wären, sorgt nicht durchgehend für Erheiterung - sondern für Beschwerden bei der britischen Medienbehörde.

Empörung über TV-Spot von Red Bull mit der Titanic

So mancher Schmäh, den sich ein Werbetreibender am Schreibtisch ausdenkt, kommt beim Publikum nicht so wirklich an. Das trifft auch den jüngsten TV-Spot von Red Bull zu, der in Großbritannien lanciert wurde (Video unten): Darin geht es um die Titanic und die Vermutung, dass die Passagiere des einstmals größten Schiffs der Welt gerettet worden wären, hätten sie Red Bull an Bord gehabt.

Den Briten, die dem schwarzen Humor eigentlich nicht abgeneigt sind, hat dieser "Gag" von Red Bull allerdings auf den Magen geschlagen: Täglich trudeln bei der Medienbehörde ASA Beschwerden über diese Werbung ein, laut Berichten englischer Medien finden auch die Nachfahren der Titanic-Opfer das Ganze gar nicht lustig. Nun könnte der Spot sogar verboten werden.

Video: Umstrittener TV-Werbespot von Red Bull

Erektions- und Potenzstörungen sind weiter verbreitet als man denkt, doch kaum jemand sucht professionelle Hilfe.
#Gesundheit #Sexualität
 

Erektionsstörungen: Das ist bei Potenzproblemen zu tun

Potenzstörungen können jeden treffen und bedürfen grundsätzlich einer …

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Mit dem Gemeinschaftsprojekt South Stream soll russisches Gas nach …

Der japanische Konzern präsentiert auf der IFA die neue Flaggschiff-Reihe Z3. Das Acht-Zoll-Tablet ist ein Angriff aufs iPad mini.
#sony
 

Sony stellt Produkte der Z3-Reihe vor

Sonys Highlights auf der IFA 2014 in Berlin: Das Android-Smartphone …

Im zweiten Quartal machte der Online-Händler Zalando ("Schrei vor Glück") einen kleinen Gewinn. Somit ist auch das ganze erste Halbjahr leicht positiv.
#zalando
 

Zalando: Das kleine schwarze Plus ist erstmals da

Die Berliner rüsten sich immer mehr für den bevorstehenden Börsengang. …