Die Folgen der Gier der Nationalbank-Luxusrentner

Die Folgen der Gier der Nationalbank-Luxusrentner

Nach dem FORMAT-Artikel über die Luxuspensionen bei der Österreichischen Nationalbank - "Die Gier der Nationalbank-Luxusrentner" schreitet die Regierung ein.

Nationalbank-Pensionisten kämpfen vor Gericht um ihre Privilegien. Die FORMAT exklusiv vorliegende Klagsschrift liefert Zündstoff für die Pensionsdebatte. Die zehn Spitzenpensionisten der Nationalbank erhalten jährlich gemeinsam eine Pension von über 3,2 Millionen Euro.

Die Regierung will sogenannte Luxuspensionen abschaffen. Im morgigen Ministerrat soll es dazu aber noch keinen fertigen Gesetzesentwurf, sondern nur eine "Absichtserklärung" geben, hieß es am Montag in Regierungskreisen gegenüber der APA. SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder kündigte einen Ministerratsvortrag an, der klarstellt, dass derartiges wie die Sonderpensionsregelungen "nicht gewünscht ist".

Lesen Sie hier den Artikel "Die Gier der Nationalbank-Luxusrentner der FORMAT-Redakteure Ashwien Sankholkar und Miriam Koch.

Erektions- und Potenzstörungen sind weiter verbreitet als man denkt, doch kaum jemand sucht professionelle Hilfe.
#Gesundheit #Sexualität
 

Gesundheit

Erektionsstörungen: Das ist bei Potenzproblemen zu tun

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der japanische Konzern präsentiert auf der IFA die neue Flaggschiff-Reihe Z3. Das Acht-Zoll-Tablet ist ein Angriff aufs iPad mini.
#sony
 

Mobile

Sony stellt Produkte der Z3-Reihe vor