Carolin Kebekus: Muss Kirchen-Comedy zensiert werden?

Carolin Kebekus: Muss Kirchen-Comedy zensiert werden?

Eine Art Nonnen-Priester-Rap-Video sorgt derzeit in Deutschland für Aufregung. Der Comedy-Act von Carolin Kebekus wurde vom WDR nicht gesendet, verbreitet sich aber nun via Internet rasend schnell.

Darf/soll/muss ein Video zensiert werden, in dem sich eine Komikerin über die Kirche lustig macht? Diese Frage wird derzeit in Deutschland heftig diskutiert. Auslöser ist ein Video von Caroline Kebekus:

In ihrer Sendung "Kebekus!" wollte die deutsche Komikerin genau diesen Beitrag im Fernsehen zeigen. Doch der WDR (Westdeutscher Rundfunk) hat diesen Teil entfernen lassen. Die Sendung ohne rappende Priester und irre Nonnen wird zwar heute um 20.15 Uhr auf Einsfestival gezeigt, doch Kebekus selbst hat den Zusehern geraten, die Sendung wegen deren "Verstümmelung" nicht anzusehen. Es ist nicht das erste Mal, das die rabiate Komikerin ihre Meinung über die Kirche kundtut - doch bisher hat sie noch nicht solche Diskussionen ausgelöst.

Erektions- und Potenzstörungen sind weiter verbreitet als man denkt, doch kaum jemand sucht professionelle Hilfe.
#Gesundheit #Sexualität
 

Gesundheit

Erektionsstörungen: Das ist bei Potenzproblemen zu tun

Die Voestalpine liefert 120.000 Tonnen Bleche für den Bau der South Stream Pipeline von Russland nach Österreich.
#ukraine #south stream #russland #putin #omv
 

Börse Wien

Voestalpine ist bei South Stream als Lieferant im Geschäft

Der japanische Konzern präsentiert auf der IFA die neue Flaggschiff-Reihe Z3. Das Acht-Zoll-Tablet ist ein Angriff aufs iPad mini.
#sony
 

Mobile

Sony stellt Produkte der Z3-Reihe vor