Insolventes Fünf-Sterne-Hotel in Tirol steht vor dem Aus

Insolventes Fünf-Sterne-Hotel in Tirol steht vor dem Aus

15 Millionen Euro Schulden hat das 5-Sterne-Hotel "For Friends" angehäuft. Nun wird der Betrieb geschlossen.

Nur wenige Monate nach seiner Eröffnung schlitterte das 5-Sterne-Hotel "For Friends" in Telfs in die Insolvenz. Der Betrieb soll laut Masseverwalter nicht weitergeführt werden, 53 Dienstnehmer werden voraussichtlich ihren Job verlieren.

Das insolvente Tiroler Fünf-Sterne-Hotel "For Friends" im Ortsteil Mösern in Telfs dürfte nur wenige Monate nach seiner Eröffnung vor dem endgültigen Aus stehen. Wie der KSV1870 am Mittwoch mitteilte, habe sich der Masseverwalter entschlossen, dass der Betrieb nicht weitergeführt, sondern verwertet werde. Für den Großteil der 53 Dienstnehmer bedeutet dies den Verlust des Arbeitsplatzes.

Die Buchungslage für die nächsten Monate sei für eine Fortführung nach Ansicht des Masseverwalters "nicht ausreichend". Die zu erwarteten Eingänge könnten die auflaufenden Kosten nicht decken.

Bei der Schuldnerin stünden zudem keine freien Geldmittel zur Verfügung. Auch von Gesellschafterseite sei die kurzfristige Beibringung von weiteren Barmitteln abgelehnt worden. Nur einige wenige Dienstnehmer würden notwendig sein, um die Hotelliegenschaft entsprechend zu verwalten, hieß es vom Kreditschutzverband KSV1870.

Baukosten um 7 Millionen Euro überschritten

Das Konkursverfahren am Landesgericht Innsbruck war am 9. Juni eröffnet worden. Die Verbindlichkeiten sollen sich auf rund 15 Mio. Euro belaufen.

Als Ursache hatte die "For Friends Hotel GmbH" eine Baukostenüberschreitung um 7 Mio. Euro genannt. Diese soll erst bei der Fertigstellung im Jahr 2014 erkennbar gewesen sein. Das Bauvolumen habe insgesamt 24 Mio. Euro betragen. Die "For Friends Hotel GmbH" befindet sich im Besitz zweier Gesellschafter mit Sitz in Prag, der "Levil Holding s.r.o" und der "Tirol Invest s.r.o". Ein Großteil der Verbindlichkeiten sei auf der Liegenschaft pfandrechtlich sichergestellt, hieß es.

Bonität

Designer muss nach Privatkonkurs nur 10 Prozent zurückzahlen

Bonität

Kreditversicherung schützt vor Zahlungsausfall

Teakholz-Plantage der TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG

Bonität

Teak Holz zieht Sanierungsplan zurück - jetzt Konkursverfahren