Business Lunch: Restaurant "le Pho", Wien

Ob alleine, mit den Kollegen oder zu einem geschäftlichen Termin: Schnell, gesund und schmackhaft soll ein Mittagessen sein. format.at testet sich in der Serie "Mittgspause/Business Lunch" durch das Mittags-Angebot der Gastronomie. Heute: le Pho, Gumpendorferstraße 97, 1060 Wien.

Business Lunch: Restaurant "le Pho", Wien
Eine gute Suppe weckt die Lebensgeister, im Winter wie im Sommer. Das le Pho auf der Gumpendorferstraße bietet zwar diverse Wok-Gerichte zu Mittag, zu empfehlen sind aber vor allem die scharfen Nudelsuppen. Besser, Sie stellen sich à la carte etwas zusammen. Ob Rind, Huhn oder Tofu, die Pho schmeckt in jeder Variante und selbst die kleinste Schüsselgröße macht mit einer kleinen Vorspeise satt.

Auswählen kann Gast die Suppen mit Fleisch (Rind oder Huhn) oder Tofu und sogar mit veganem Fleisch. Die Suppen sind in den Größen S, M und L zu wählen. Die Größe S entspricht aber bereits dem geschätzten Dreifachen einer üblichen Vorspeisensuppe. Sommerrollen-Liebhaber werden hingegen vielleicht etwas enttäuscht sein, die Rollen sind qualitativ in Ordnung aber etwas spärlich gefüllt. Koriandergrün fehlt hier einfach. Auch die Suppen könnten etwas mehr Kräuter als Beilage vertragen. Der vegetarische Glasnudelsalat ist dagegen erfrischend und ordentlich, besonders Freude macht jedoch der Glasnudelsalat mit Rindfleisch. Wer einen süßen Abschluss braucht, dem ist das Kokos-Eis zu empfehlen, auch wenn dies nicht hausgemacht ist.

Eine gute, günstige und bekömmliche Mittagspause ist im le Pho für Suppenliebhaber sicher. Die Bestellorganisation, die vorsieht einen Zettel für die Küche auszufüllen, ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Ambiente ist schlicht und klar, lädt jedoch nicht zum längeren Verweilen ein. Für ein lockeres und schnelles Essen unter Kollegen zu Mittag braucht es jedoch nicht mehr.

Für einen Besuch mit Top-Level-Geschäftspartnern ist das le Pho nicht wirklich zu empfehlen. Das liegt auch daran, dass der Präsentation der Speisen keine besonders große Aufmerksamkeit geschenkt wird und der Service etwas unbeholfen ist. Das Essen kommt dafür relativ rasch aus der Küche. In einer Stunde Mittagspause hat man den Hunger relativ preiswert gut gestillt.

FORMAT-WERTUNG:
Ambiente: Kollegen
Preis: 8-9 € (Vorspeise und kleine Suppe)
Zeit: 30 bis 40 Minuten
Qualität: 5 (10)

Info:
le Pho
Gumpendorferstraße 97
1060 Wien
www.le-pho.at
Mittags geöffnet von 11.30 bis 14.30 Uhr
Telefon: 01/597 32 26

Materialschlachten

Materialschlachten

Die Wiener Galerie Artecont würdigt den Kärntner Maler Franz Grabmayr. …

Hans Mahr in Bangkok: Essen, so gut und scharf, dass die Tränen kommen.

The Hans in Bankgok: Fine-Dining-Lokale und Street-Food-Buden

Hans Mahr unterwegs in Bangkok: Üppige Vorspeisenplatten, scharfe Suppen …

The. Hans in Salzburg

Die besten Restaurants und Wirtshäuser in und um Salzburg

Die Festspiele in Salzburg bieten nicht nur kulturelle Genüsse, sondern - …

Ab in den Urlaub: Tipps, wie Sie die Arbeit zurücklassen und die freien Tage von Anfang an genießen können.

15 Tipps, wie Sie im Urlaub relaxen und sich erholen

Wie Sie relaxt in Urlaub fahren, Ihre Auszeit entspannt genießen und von …