E-Dating: Das Glück erwischen [Podcast]

In Zeiten von Corona und Social Distancing nutzen immer mehr Menschen E-Dating, um sich zu verlieben. Das verleiht den digitalen Verkuppelkonzernen Auftrieb: Das Geschäft boomt.

Thema: trend Podcast - Wirtschaft zum Hören
E-Dating: Das Kennenlernen über Smartphone boomt in der Corona-Krise.

E-Dating: Das Kennenlernen über Smartphone boomt in der Corona-Krise.

Social Distancing verleiht den digitalen Verkuppelkonzernen Auftrieb: Das Geschäft boomt. Schätzungen zufolge bezahlen etwa weltweit rund sechs Millionen Menschen auf der Suche nach einem neuen Partner für Tinder. In Österreich buhlen über 400 E-Dating Anbieter um Kunden. Das Kuppelgeschäft wird auch für große digitale Konzerne immer interessanter. Der prominenteste Einsteiger ist der Social-Media-Riese Facebook. Hören Sie mehr darüber im Podcast von Julia Pabst.


Podcast


Übersicht der trend Podcasts

Alle weiteren Folgen des trend Podcasts finden Sie unter trend.at/podcast

trend Podcast abonnieren


Mahr unterwegs: Casual Dining - die neuen Restaurants von Berlin

Mahr unterwegs: Casual Dining - die neuen Restaurants von Berlin

Nirgendwo im deutschsprachigen Raum hat sich in den letzten Jahren …

Hans Mahr auf Genusstour durch Deutschland: 15 Neuentdeckungen in München, Köln und Hamburg

Mahr unterwegs: Das neue Deutschland

Hans Mahr trampt von München nach Köln sowie Düsseldorf und weiter nach …

Hans is(s)t in Rom: Spaghetti, Pizza und viel mehr

Die geliehene Vespa hat unser Autor am Abend zur Sicherheit zu Hause …

Hans is(s)t am Arlberg: Und täglich köchelt das Murmeltier

Hans is(s)t am Arlberg: Und täglich köchelt das Murmeltier

Nirgendwo sonst gibt es mehr Sterne und Hauben als am Arlberg. Hans Mahr …