Umfrage: Österreicher favorisieren ÖVP-FPÖ-Koalition für den Wirtschaftsstandort

trend Umfrage: Österreich tendiert zu Schwarz-Blau

trend Umfrage: Österreich tendiert zu Schwarz-Blau

Die Österreicher favorisieren in einer aktuellen trend-Umfrage ein Comeback von Schwarz-Blau. Wirtschaft, Flüchtlinge und Sicherheit werden als die wichtigsten Themen im Wahlkampf genannt.

Welche Koalition ist die fähigste, um den Wirtschaftsstandort Österreich voran zu bringen?

Auf diese Frage geben einer für den trend vom Linzer Market-Institut durchgeführten Umfrage 40 Prozent der Österreicher eine klare Präferenz für eine Neuauflage der ÖVP-FPÖ-Koalition zu erkennen. Im Gegensatz dazu votieren nur 24 Prozent für eine Große Koalition aus SPÖ und ÖVP, 13 Prozent für eine SPÖ-FPÖ-Verbindung.

Das Thema „Wirtschaft und Jobs“ spielt nach Einschätzung der Befragten die wichtigste Rolle im aktuellen Wahlkampf für die Nationalratswahlen am 15. Oktober, gefolgt von „Flüchtlingen“ und „Sicherheit“. Nur für die Unter-30-Jährigen ist das vordringlichste Thema „Leistbares Wohnen“.

Boris Johnson (li) und Jeremy Hunt: Einer von beiden wird neuer Premier Großbritanniens. Das Chaos bleibt.

Politik

Großbritannien: Brexit-Chaos mit neuem Premier vor Eskalation

Politik

No-Deal-Brexit: Britischem Fiskus droht Milliarden-Loch

Steuern

Französische Digitalsteuer könnte G-7-Treffen belasten

Politik

Neuer griechischer Regierungschef Mitsotakis vereidigt