Umfrage: Österreicher favorisieren ÖVP-FPÖ-Koalition für den Wirtschaftsstandort

Die Österreicher favorisieren in einer aktuellen trend-Umfrage ein Comeback von Schwarz-Blau. Wirtschaft, Flüchtlinge und Sicherheit werden als die wichtigsten Themen im Wahlkampf genannt.

trend Umfrage: Österreich tendiert zu Schwarz-Blau

trend Umfrage: Österreich tendiert zu Schwarz-Blau

Welche Koalition ist die fähigste, um den Wirtschaftsstandort Österreich voran zu bringen?

Auf diese Frage geben einer für den trend vom Linzer Market-Institut durchgeführten Umfrage 40 Prozent der Österreicher eine klare Präferenz für eine Neuauflage der ÖVP-FPÖ-Koalition zu erkennen. Im Gegensatz dazu votieren nur 24 Prozent für eine Große Koalition aus SPÖ und ÖVP, 13 Prozent für eine SPÖ-FPÖ-Verbindung.

Das Thema „Wirtschaft und Jobs“ spielt nach Einschätzung der Befragten die wichtigste Rolle im aktuellen Wahlkampf für die Nationalratswahlen am 15. Oktober, gefolgt von „Flüchtlingen“ und „Sicherheit“. Nur für die Unter-30-Jährigen ist das vordringlichste Thema „Leistbares Wohnen“.

Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher

Arbeits- und Wirtschaftsminister Kocher: "Kein Grund für Panik"

Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher über die Energiekrise und …

Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich.

Martin Selmayr: „Der Rubel ist auf der Intensivstation“

Martin Selmayr, Leiter der EU-Kommissions-Niederlassung in Österreich, im …

Martin Sajdik (li.) und Hannes Androsch

Neutralität ist kein Schutz - jetzt Sicherheit schaffen!

In Österreich hält sich der Mythos, dass die Neutralität vor allen …

Bundeskanzler Karl Nehammer und Vizekanzler Werner Kogler beim Sommerministerrat in Mauerbach.

Heißer Inflationsherbst [Politik Backstage]

28 Antiteuerungsmilliarden, aber null Applaus. Nach der Strompreisbremse …