Präsidenten, CEOs und Terroristen: Die mächtigsten Menschen der Welt

Präsidenten, Regierungschefs, Konzernbosse und ein selbsternannter "Kalif" finden sich heuer unter den mächtigsten Menschen der Welt. Erstmals taucht im Ranking des US-Wirtschaftsmagazins Forbes ein Terrorist auf: Abu Bakr al-Bagdadi, Anführer der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS), kontrolliert mit seiner Organisation inzwischen Ölfelder und weite Teile des Iraks und Syriens. Laut Forbes liegt er auf Platz 54.

Hans Peter Haselsteiner

trend Podcast - Wirtschaft zum Hören

Haselsteiner: "Chance für zweite Brexit-Abstimmung" [Podcast]

Nach der Ablehnung des Brexit-Deals im britischen Parlament stehen zunächst einmal alle im Regen.

Wirtschaft

Brexit-Votum: Reaktionen aus Österreichs Wirtschaft

Politik

Der große Brexit-Streit - Fünf Dinge, die man wissen muss