Präsidenten, CEOs und Terroristen: Die mächtigsten Menschen der Welt

Das zweite Jahr in Folge ist Wladimir Putin der mächtigste Mann der Welt. Dabei fällt der russische Präsident eher durch negative Meldungen auf: Erst annektiert er die Halbinsel Krim, dann befeuert er die Unabhängigkeitbestrebungen in der Ostukraine. Außerdem ist Putin einer der wenigen, der den syrischen Diktator Baschar al-Assad unterstützt. Ihn wird es wohl trotzdem freuen, wenn er auf Platz eins der "Most powerful people" liegt.

Die neue Koalition der Deutschen Bundesregierung am 24. November 2021 bei ihrer Vorstellung in Berlin. Von links: Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SDP), Annalene Baerbock und Robert Habeck (GRÜNE), Norbert Walter-Borjan und Saskia Esken (SPD)

Deutschland: Eine politische Wende für Kontinuität

Die politische Wende in Deutschland ist vollzogen. Nach 16 Jahren …

Corona-Kurzarbeit wird bis Ende März 2022 verlängert

Die Bundesregierung stellt sich auf anhaltende Corona-bedingte …

Michael Ludwig - der rote Landesliga-Kapitän etabliert sich als Spielmacher in der Bundesliga

Der Krisen-Gewinner [Politik Backstage von Josef Votzi]

Gemeinsam mit den schwarzen Landesfürsten setzte der rote Wiener …

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig - ein pragmatischer und entschlossener Entscheider in der Corona-Pandemie.

trend-Umfrage: Wiener Bürgermeister als Pandemie-Kaiser

Bisher hielt sich die Popularität von Politikern aus der Bundeshauptstadt …