Krim: Russische Truppen übernehmen Grenzposten

Im Krim-Konflikt ist weiter keine Entspannung in Sicht. In der Nacht auf Sonntag haben russische Truppen einen weiteren Grenzposten auf der Halbinsel übernommen. 30 ukrainische Soldaten werden festgehalten. Russland kontrolliert auf der Krim nun schon elf Grenzposten.

Krim: Russische Truppen übernehmen Grenzposten

Russische Truppen haben nach ukrainischen Angaben einen weiteren Posten der Grenztruppen auf der Krim übernommen. In dem Stützpunkt im Westen der Halbinsel säßen nun rund 30 ukrainische Soldaten fest, teilte ein Sprecher der Grenztruppen am Sonntag fest. Die Übernahme sei gewaltlos verlaufen. Erst am Samstag hatten russische Soldaten ukrainischen Angaben zufolge einen Außenposten im Osten der Insel übernommen und die dortigen Soldaten vertrieben. Demnach sollen sie nun insgesamt elf Grenzposten auf der Krim kontrollieren.

Am Samstag wurde aus Kiew mitgeteilt, dass ukrainische Grenzschützer von einem Außenposten im Osten der Halbinsel vertreiben wurden. Sie mussten demnach samt Familien ihre Wohnungen mitten in der Nacht verlassen. Die Russen sollen dabei rabiat vorgegangen sein, zumindest einen Offizier geschlagen sowie ein Waffenlager konfisziert haben.

Nach dem Umsturz in Kiew hat Russland faktisch die Kontrolle über die Halbinsel Krim übernommen, auf der auch der Stützpunkt der russischen Schwarzmeerflotte liegt. Russische Sicherheitskräfte in Uniformen ohne Abzeichen haben auch die Kasernen des ukrainischen Militärs auf der Halbinsel umstellt. Die Regionalregierung, die sich Russland anschließen will, hat die ukrainischen Soldaten aufgefordert, ihre Stützpunkte den Russen zu übergeben.

So könnte Moskau die Ukraine in Finanznöte stürzen

So könnte Moskau die Ukraine in Finanznöte stürzen

Die Ukraine hängt nicht nur wirtschaftlich, sondern auch finanziell stark …

Ukraine - Kiew: 4.000 russische Soldaten auf Krim zusammengezogen

Ukraine - Kiew: 4.000 russische Soldaten auf Krim zusammengezogen

Angesichts des anhaltenden Konflikts in der Ukraine hat Russland seine …

EU stärkt Ukraine den Rücken: Parlament ratifiziert Assoziierungsabkommen

EU stärkt Ukraine den Rücken: Parlament ratifiziert Assoziierungsabkommen

Hoffnung für die Ukraine: Das bereits im Juni bei einem EU-Gipfel …

Ukraine: Rebellen ließen bislang rund 650 Gefangene frei

Ukraine: Rebellen ließen bislang rund 650 Gefangene frei

(Reuters) - Seit Beginn der Waffenruhe in der Ostukraine haben die …