Scheuch: Beliebt in Kärnten trotz Gerichtsverfahrens

Der Beliebtheit von Uwe Scheuch scheint derzeit nichts Abbruch zu tun. Trotz Gerichtsverfahrens gegen den FPK-Chef mit Verurteilung in erster Instanz sind mit 43 Prozent nach wie vor beinahe die Hälfte der Kärntner der Meinung, die FPK bestimme die Zukunft des Landes am stärksten.

42 Prozent würden laut einer Umfrage des Klagenfurter „Humaninstituts“ den Blauen erneut ihre Stimme geben, würde kommenden Sonntag gewählt. Das könnte sich aber rasch ändern: Ganze 83 Prozent sagen auch, das endgültige Scheuch-Urteil werde „eine Weichenstellung“ bedeuten.

- APA

Vizekanzler Werner Kogler, Infrastrukturministerin Leonore Gewessler (Grüne), Grünen-Klubobfrau Sigrid Maurer und Staatssekretärin Andrea Mayer am Sonntag, 13. Juni 2021, beim Bundeskongress der Grünen in Linz.

Der grüne Wirtschaftsflüsterer [Politik Backstage]

Jüngst stand er dem Vorstand der Industriellenvereinigung Rede und …

Mr. 100%: Karl Nehammer nach seiner Wahl zum ÖVP-Parteiobmann am 14. Mai 2022.

Nehammers Wahl-Coup-Geheimnis [Politik Backstage]

Die Rezeptur für seine hundertprozentige Wahl zum Parteichef sorgt auch …

Bundeskanzler Karl Nehammer: Sein Vorgänger Sebastian Kurz war in der Partei "der Chef". Nehammer ist "der Karl".

Im Kurz-Schatten [Politik Backstage]

Kurz-Intima Elisabeth Köstinger drohte, Karl Nehammer mit ihrem …

Arbeitsminister Martin Kocher ist nun auch Wirtschaftsminister

Regierungsumbau: Kocher nun Wirtschafts- und Arbeitsminister

Bundeskanzler Karl Nehammer baut die Bundesregierung um. Martin Kocher …