OGM-Umfrage:
Österreicher fordern nun
auch Reformen der Bundesländer ein

Die Österreicher fordern nach dem Budgetentwurf der Regierung nun auch Beiträge der Bundesländer zum Sparpaket.

In der aktuellen OGM-Umfrage für FORMAT sprechen sich 64 Prozent der Befragten dafür aus. Nur 18 Prozent halten das nicht für notwendig. Damit zeigt sich, dass die Bevölkerung auch die Länder für die Blockade der Politik verantwortlich macht. Expertin Karin Cvrtila meint zum Ergebnis: „Es ist bemerkenswert, dass die Österreicher Reformpaketen der Länder zustimmen würden, obwohl sie selbst davon betroffen wären. Die Menschen sind sich der Notwendigkeit von Reformen bewusst.“

Kommentar
Peter Pelinka

Standpunkte

Kern geht, doch die Kernfragen bleiben

Kommentar
trend-Chefredakteur Andreas Lampl

Standpunkte

Klassenkampferl gegen den Zwölf-Stunden-Tag

SPÖ: Doris Bures steht nicht für Vorsitz zur Verfügung

Politik

SPÖ: Doris Bures steht nicht für Vorsitz zur Verfügung