OGM-Umfrage: Österreicher wollen, dass
Alois Stöger Gesundheitsminister bleibt

OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Die Österreicher sehen keine direkte Verantwortung beim Minister.“

52 Prozent sprechen sich trotz Käseskandal gegen einen Rücktritt von Gesundheitsminister Alois Stöger aus. Obwohl die Listerien im Hartberger Quargel der Firma Prolactal bislang zu acht Toten geführt haben, wünscht sich die Mehrheit der Österreicher, dass Stöger im Amt bleibt. Nur 25 Prozent sind der Meinung, dass die Informationspolitik des Ministers zu wünschen übrig lässt. OGM-Expertin Karin Cvrtila kommt deshalb zu dem Schluss: „Die Österreicher sehen die ­direkte Verantwortung nicht beim Minister, sondern beim Hersteller.“

Kommentar
Katharina Körber-Risak

Standpunkte

Katharina Körber-Risak: Mythen um den 12-Stunden-Tag

Umfrage EU-Ratspräsidentschaft: Top-Thema Asyl & Flüchtlinge

Politik

Umfrage EU-Ratspräsidentschaft: Top-Thema Asyl & Flüchtlinge

Kämpferisch: ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian stellt sich gegen den 12-Stunden-Tag.

Politik

12-Stunden-Tag: Gewerkschaften drohen mit Streiks