OGM-Umfrage: 50 Prozent sind gegen
höhere Steuern auf Energie und Treibstoff

OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Lediglich ÖVP- und Grün-Wähler sind für Energie-Steuern.“

Die Mehrheit der Österreicher kann sich mit einer Öko-Steuererhöhung nicht anfreunden, selbst wenn im Gegenzug Lohn- und Einkommenssteuern sinken. 50 Prozent antworten mit einem „Nein“. 44 Prozent wären dafür, darunter überproportional viele ÖVP- und Grün-Wähler. Kein Wunder: Der Vorschlag kam von der ÖVP und ist bei den Grünen seit langem Teil des Programms. OGM-Expertin Karin Cvrtila meint deshalb: „Das Auto ist immer noch die heilige Kuh der ­Österreicher. Ausgabenerhöhungen ­werden deshalb deutlich abgelehnt.“

Mr. 100%: Karl Nehammer nach seiner Wahl zum ÖVP-Parteiobmann am 14. Mai 2022.

Nehammers Wahl-Coup-Geheimnis [Politik Backstage]

Die Rezeptur für seine hundertprozentige Wahl zum Parteichef sorgt auch …

Bundeskanzler Karl Nehammer: Sein Vorgänger Sebastian Kurz war in der Partei "der Chef". Nehammer ist "der Karl".

Im Kurz-Schatten [Politik Backstage]

Kurz-Intima Elisabeth Köstinger drohte, Karl Nehammer mit ihrem …

Arbeitsminister Martin Kocher ist nun auch Wirtschaftsminister

Regierungsumbau: Kocher nun Wirtschafts- und Arbeitsminister

Bundeskanzler Karl Nehammer baut die Bundesregierung um. Martin Kocher …

Christian Pilnacek und Junstizministerin Alma Zadi

Lex Pilnacek, bitte warten [Politik Backstage]

Alma Zadic muss das angeschlagene Vertrauen in die Justiz dringend …