OGM-Umfrage: 44 Prozent können sich
die FPÖ in einer Regierung vorstellen

Die FPÖ als Beteiligte einer Koalitionsregierung können sich immer mehr Menschen in Österreich vorstellen.

Die OGM-Umfrage nach der Wien-Wahl zeigt, dass 44 Prozent der Befragten denken, dass die FPÖ Regierungsverantwortung übernehmen soll. Nur 48 Prozent sind wie der Wiener Bürgermeister Michael Häupl der Meinung, dass die FPÖ unter der Führung Heinz-Christian Straches nicht als Koalitionspartner infrage kommt. OGM-Expertin Karin Cvrtila erkennt allerdings einen klaren Bildungsgap unter den Befragten: „Die meisten Befürworter finden sich unter Personen mit niedrigerer Schulbildung.“

Josef Moser, die Nummer drei auf der "Liste Sebastian Kurz"

Politik

Josef Moser: "Zweifel an Kurz-Papieren, 300 Prozent Staatsschuld"

Nationalratswahlen 2017: Im Netz fallen so manche Hürden.

Nationalratswahl 2017

Wahlkampf im Netz: Gedisst, geliked, gehasst

Politik

Österreicher arbeiten 19 Tage im Jahr für ihre Kfz-Steuer