OGM: 65 Prozent halten Militäreinsätze für vereinbar mit Neutralität

Neutralität und friedenserhaltende Militäreinsätze stellen für eine klare Mehrheit der Österreicher keinen Widerspruch dar.

65 Prozent der von OGM Befragten glauben weiterhin an die bestehende Neutralität Österreichs. Eine grundlegende Änderung der Verfassung in Bezug auf die Neutralität steht somit derzeit nicht zur Diskussion. Die OGM-Expertin Cvrtila überrascht das Ergebnis nicht, da Österreich „immer wieder an friedenserhaltenden Militäreinsätzen beteiligt ist“. 30 Prozent der Befragten stehen dem Dogma Neutralität angesichts wachsender EU-Integration jedoch skeptisch gegenüber.

Trevor D. Traina, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Österreich

trend Podcast - Wirtschaft zum Hören

Kurz-Besuch bei Trump: Handel als zentrales Thema [Podcast]

Am 26. Mai wird das Europaparlament neu gewählt. Laut trend-Umfrage liegt ÖVP-Spitzenkandidate Othmar Karas in der Gunst der Österreicher weit voran.

Politik

EU-Wahl 2019: ÖVP-Kandidat Karas liegt klar voran [Umfrage]

Das neue OeNB-Direktorium: Thomas Steiner, Robert Holzmann, Gottfried Haber, Eduard Schock (von links)

Wirtschaft

Ministerrat nominiert neues OeNB-Direktorium