Neue Plattform für Gemeindefinanzen online

Die Beta-Version ist fertig: Der Gemeindebund stellt Daten von Gemeinden ins Internet: Ziel: Der Vergleich der Finanzen einzelner Gemeinden.

Neue Plattform für Gemeindefinanzen online

Wien. Der Gemeindebund hat am Mittwoch eine neue Internet-Plattform zur Darstellung der Gemeindefinanzen veröffentlicht. Auf www.gemeindefinanzen.at können Interessierte die Einnahmen und Ausgaben der einzelnen Gemeinden abrufen, mit anderen Gemeinden vergleichen und nach Indikatoren sortieren. Grundlage sind Daten der Statistik Austria.


"Das ist ein riesiger Schritt zur völligen Transparenz der kommunalen Haushalte jeder einzelnen Gemeinde", so Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer in einer Aussendung. Umgesetzt wurde das Projekt gemeinsam mit der Kommunalkredit Austria, programmiert von der Austria Presse Agentur (APA).

Die Daten reichen fünf Jahre zurück und basieren auf den jeweils aktuellsten verfügbaren Rechnungsabschlüssen der Gemeinden, die derzeit jüngsten Daten stammen also aus 2014. Laut Mödlhammer wurde eineinhalb Jahre an der Umsetzung gearbeitet. Kommunalkredit-Chef Alois Steinbichler sieht das Projekt als logische Fortsetzung des jährlichen Gemeindefinanzberichtes. Nicht enthalten ist Wien wegen seiner Sonderstellung als Bundesland und Gemeinde.

Michael Ludwig - der rote Landesliga-Kapitän etabliert sich als Spielmacher in der Bundesliga

Der Krisen-Gewinner [Politik Backstage von Josef Votzi]

Gemeinsam mit den schwarzen Landesfürsten setzte der rote Wiener …

Die neue Koalition der Deutschen Bundesregierung am 24. November 2021 bei ihrer Vorstellung in Berlin. Von links: Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SDP), Annalene Baerbock und Robert Habeck (GRÜNE), Norbert Walter-Borjan und Saskia Esken (SPD)

Deutschland: Eine politische Wende für Kontinuität

Die politische Wende in Deutschland ist vollzogen. Nach 16 Jahren …

Corona-Kurzarbeit wird bis Ende März 2022 verlängert

Die Bundesregierung stellt sich auf anhaltende Corona-bedingte …

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig - ein pragmatischer und entschlossener Entscheider in der Corona-Pandemie.

trend-Umfrage: Wiener Bürgermeister als Pandemie-Kaiser

Bisher hielt sich die Popularität von Politikern aus der Bundeshauptstadt …