Die mächtigsten Frauen der Welt

Seit Sonntag ist es offiziell, dass Hillary Clinton bei den Wahlen im November 2016 als Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika kandidieren will. Die frühere Außenministerin der USA und Ehefrau von Bill Clinton, US-Präsident von 1993 bis 2001, möchte die Nachfolge von Barack Obama antreten. Als erste Frau im Präsidentenamt der USA wäre Clinton damit auch die mächtigste Frau der Welt. Die derzeit zehn mächtigsten Frauen der Welt zeigt die aktuelle FORMAT-Slideshow.

Hillary Clinton, Präsidentschaftskandidatin

Hillary Clinton, Präsidentschaftskandidatin

Wenige in Washington kennen das politische Geschäft so gut wie Hillary Clinton. Die 67-jährige war zwei Amtsperioden (1993-2001) First Lady von US-Präsident Bill Clinton, sie war Außenministerin unter Barack Obama und mit dem Slogan „It’s your time“ kandidiert sie nun selbst für das Präsidentenamt – Zumindest innerhalb der demokratischen Partei braucht sie keinen ernstzunehmenden Gegner befürchten. 2016 könnte sie die erste US-amerikanische Präsidentin werden.

Bundeskanzler Sebastian Kurz

Die neue ÖVP/FPÖ-Bundesregierung

Die neue Bundesregierung: Kann Kurz Kanzler?

Die neue Regierungsspitze: Vizekanzler Heinz-Christian Strache (li.) und Kanzler Sebastian Kurz.

Die neue ÖVP/FPÖ-Bundesregierung

Regierung Kurz-Strache: Das Programm

Das Programm der Bundesregierung Kurz/Strache zum Download (pdf-Dokument, 180 Seiten)

Die neue ÖVP/FPÖ-Bundesregierung

Zusammen für unser Österreich - das Regierungsprogramm