Donald Tusk als EU-Ratschef wiedergewählt - Nur Polen dagegen

Premierministerin Beata Szydlo hat gegen den eigenen Landsmann gestimmt. Sie wurde trotz Warnungen von den anderen 27 EU-Staats- und Regierungschefs überstimmt.

Donald Tusk als EU-Ratschef wiedergewählt - Nur Polen dagegen

Brüssel EU-Ratspräsident Donald Tusk ist gegen den Widerstand Polens für weitere zweieinhalb Jahre als EU-Ratschef wiedergewählt worden. "Habemus #EUCO Presidentum, viel Glück (Wir haben einen EU-Ratspräsidenten)", twitterte Luxemburgs Regierungschef Xavier Bettel am Donnerstag beim EU-Gipfel in Brüssel.

Nur Polen habe gegen den früheren polnischen Ex-Premier gestimmt, erklärte ein EU-Diplomat. Die aktuelle polnische Premierministerin Beata Szydlo hatte vor Beginn des Gipfels davor gewarnt, eine Entscheidung gegen Polen zu treffen. Wer dies nicht respektiere, gefährde die Stabilität der gesamten Union, meinte sie.

EU-Ratspräsident Tusk hat sich nach seiner Wiederwahl als EU-Ratspräsident "dankbar für das Vertrauen und die positive Bewertung" des EU-Gipfels gezeigt. "Ich werde mein Bestes tun, um die EU besser zu machen", versicherte Tusk am Donnerstag auf Twitter.

Gerald Fleischmann, ehemaliger Leiter der Stabstelle Medien im Bundeskanzleramt, am 30. Juni beim ÖVP-Korruptions-U-Ausschusses im Camineum der Nationalbibliothek .

Mr. Message out of Control [Politik Backstage]

Der türkise Propagandachef a.D. Gerald Fleischmann wird von seiner …

Sebastian Kurz, Kanzler a.D., am ÖVP-Bundesparteitag im Mai 2022. Er würde nur zu gern weiter in der Politik mitmischen.

Was wurde eigentlich aus den Kurz-Jüngern? [Politik Backstage]

Mit Gerald Fleischmann kehrt im Herbst auch "Mr. Message Control" der …

Finanzminister Magnus Brunner, Vizekanzler Werner Kogler, Bundeskanzler Karl Nehammer und Gesundheitsminister Johannes Rauch (von links) präsentieren das Anti-Teuerungspaket.

Anti-Teuerungspaket: Kalte Progression fällt 2023

Die Bundesregierung hat ein 6 Milliarden Euro schweres Anti-Teuerungs-Pake…

Ziemlich beste Freunde? ÖVP-Bundeskanzler Karl Nehammer und der Grüne Vizekanzler Werner Kogler.

Die Gelbwesten-Phobie geht um [Politik Backstage]

Anti-Corona-Demos und Impfgegner-Partei sitzen der Regierung nachhaltig …