Zalando holt testweise in Wien Retouren zu Hause ab

Der Modehändler Zalando bietet Kunden in Wien testweise an, ihre Rücksendungen zu Hause abzuholen. Ein entsprechendes Pilotprojekt hat gestern Mittwoch gestartet, berichten "Presse", "Krone" und "Heute".

Zalando arbeite dabei mit dem Start-up-Unternehmen Liefery zusammen. Pakete werden innerhalb der nächsten 90 Minuten oder an einem Wunschtag zwischen 19 und 21 Uhr von einem Boten abgeholt.

Tests mit so einem Service in London hätten positive Rückmeldungen der Kunden gebracht, schreibt die "Presse". Als weitere Testmärkte wählte die Firma nun neben Wien auch Köln und Amsterdam aus. Ein solcher Abholservice gelte als der nächste Trend im Internethandel. Vorerst ist das Service kostenlos.

Bregenz (APA) - Aufgrund von anhaltender Trockenheit mit einhergehendem Futter- und Wassermangel stehen in Vorarlberg verfrühte Almabtriebe im Raum. Diese versuche man durch die Zufuhr von Wasser und Heu zu verhindern, informierte der zuständige Landesrat Christian Gantner (ÖVP) am Freitag. Eine frühzeitige Rückkehr der Tiere ins Tal könnte die Situation in der Futterversorgung eklatant verschärfen, so Gantner.
 

Newsticker

Große Trockenheit: In Vorarlberg stehen verfrühte Almabtriebe im Raum

London/Brüssel (APA/dpa) - Nur eineinhalb Monate vor dem EU-Austritt der Briten ist immer noch nicht sicher, ob die Sache einigermaßen glimpflich ausgeht. Und das liegt nicht nur am Londoner Regierungschaos.
 

Newsticker

Beim Brexit sitzen beide in der Zwickmühle

Wien/Schwechat/Dublin (APA) - Eine erste Anhörung vor einem Londoner Gericht im Streit zwischen Ryanair und Lufthansa um neun geleaste Laudamotion-Flieger ist ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Das Hauptverfahren beginnt erst im November, wie es am Freitagnachmittag von der Lufthansa zur APA hieß. Laudamotion und Ryanair gaben sich wortkarg und erklärten, das laufende Verfahren nicht kommentieren zu wollen.
 

Newsticker

Gerichtsstreit um Laudamotion geht erst im November richtig los