Zahl der Biobetriebe in der Schweiz nahm 2014 weiter zu

Die Zahl der Schweizer Landwirtschaftsbetriebe, die nach den Richtlinien von Bio Suisse arbeiten, nimmt weiter zu. Im vergangenen Jahr kamen 95 Betriebe neu dazu, die Gesamtzahl lag zum Jahresende bei 5.979 Betrieben.

Die biologisch bewirtschaftete Landwirtschaftsfläche mache inzwischen 12,3 Prozent der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche aus, teilte Bio Suisse an ihrer Jahresmedienkonferenz vom Mittwoch mit. Auf den 1. Jänner 2015 hätten sich weitere 164 Betriebe neu bei Bio Suisse angemeldet. Damit setze sich die "positive Entwicklung der letzten Jahre fort".

Gewachsen ist nach Angaben von Bio Suisse im vergangenen Jahr auch der Gesamtumsatz des Biomarktes. Der Umsatz der biologisch produzierten und verarbeiteten Güter habe im vergangenen Jahr 2,2 Mrd. Franken (2,1 Mrd. Euro) erreicht - dies entspreche einem Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil von Bioprodukten sei damit von 6,9 auf 7,1 Prozent gestiegen.

Biologisch produzierte und schonend verarbeitete Biolebensmittel entsprächen einem starken Bedürfnis, wird der Marketingleiter von Bio Suisse, Jürg Schenkel, in einer Mitteilung zitiert. Dies zeige sich auch im Einkaufsverhalten: Hätten vor sechs Jahren noch 27,2 Prozent der Bevölkerung mehrmals pro Woche Bioprodukte gekauft, seien es inzwischen 35,4 Prozent.

Berlin/Schwechat (APA/Reuters) - Ein Deal mit der Lufthansa ist nach Ansicht des Air-Berlin-Generalbevollmächtigten Frank Kebekus die einzige Alternative für das Weiterleben der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki.
 

Newsticker

Air-Berlin-Bevollmächtigter befürchtet Insolvenz von Tochter Niki

Wien (APA) - Bei dem in Wien und Warschau börsennotierten Immobilienentwickler und Hotelbetreiber Warimpex gibt es einen Wechsel im Vorstand: Daniel Folian (37) wird ab 1. Jänner 2018 neuer Finanzchef statt Georg Folian (69), der aus dem Vorstand ausscheidet. Daniel Folian wurde heute (Donnerstag) vom Warimpex-Aufsichtsrat nominiert, der Beschluss soll in der AR-Sitzung am 18. Dezember erfolgen.
 

Newsticker

Warimpex - Daniel Folian wird neuer Finanzvorstand

Frankfurt (APA/dpa) - Mit einer weiteren Verschärfung der Kapitalregeln für Banken wollen Aufseher und Notenbanker rund um den Globus das Finanzsystem sicherer machen. Nach monatelangem Streit einigten sich Europäer und Amerikaner auf einen Kompromiss zur Ausgestaltung der nach der jüngsten Finanzkrise eingeführten sogenannten Basel-III-Regeln.
 

Newsticker

Aufseher einigen sich auf schärfere internationale Regeln für Banken