Ex-Hypo-Vorstand Kulterer kommt diesen Monat frei

Klagenfurt (APA) - Ex-Hypo-Vorstand Wolfgang Kulterer kommt im Laufe des Monats frei. Er hat zwei Drittel seiner Strafe verbüßt und wird bedingt entlassen, entschied das Landesgericht Klagenfurt. "Den genauen Termin im Februar geben wir nicht bekannt", sagte Harald Streicher, Sprecher der Justizanstalt Klagenfurt, am Donnerstag auf APA-Anfrage.

Ausgestanden ist die Causa Hypo für Kulterer damit aber nicht. Es gibt noch mehrere offene Verfahren gegen ihn. So wurde er im November 2016 am Landesgericht Klagenfurt in der Causa "Skiper" - nicht rechtskräftig - zu vier Jahren und einem Monat Haft verurteilt. Über den Fall entscheidet demnächst der Oberste Gerichtshof.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …