Wieder Chefwechsel bei Wiener Opel-Werk

Wien - Beim Opel-Werk in Wien-Aspern geht das Sesselrücken in der Chefetage weiter. Der bisherige Generaldirektor Rudi Spieß (52), der erst im Mai an die Spitze der Opel Wien GmbH gerückt ist, wechselt zum Mutterkonzern nach Rüsselsheim in Deutschland. Ihm folgt Tamas Solt (52) aus dem ungarischen Opel-Werk in Szentgotthard, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Der neue Opel-Wien-Chef Solt war ebenfalls drei Jahre lang, von 2007 bis 2010, in Rüsselsheim, danach leitete er das Werk in Ungarn.

Bei Opel Wien hat es erst im Juli einen Wechsel in der Geschäftsführung gegeben. Stephan Prinz ging nach Deutschland und wurde durch Barbara Schlosser ersetzt. Seit heute setzt sich das Management in Österreich aus Solt, Schlosser und Finanzchef Manfred Oberhauser zusammen. Im Opel-Werk in Wien arbeiten rund 1.800 Menschen.

Wien (APA/Reuters) - Der Wiener Öl- und Gaskonzern OMV will trotz des Ausstiegs der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran vorerst nicht von seinen Plänen in dem Land abrücken. "Unser Vorhaben im Iran ist nicht zum Stillstand gekommen, sondern läuft weiter", sagte OMV-Vorstandsmitglied Johann Pleininger am Dienstag auf der Aktionärsversammlung.
 

Newsticker

OMV will Iran-Pläne vorerst nicht abblasen

Berlin (APA/Reuters) - Nach der Einigung zwischen den USA und China im Handelsstreit hat EU-Kommissionsvizepräsident Jyrki Katainen die US-Regierung aufgefordert, die Europäische Union (EU) dauerhaft von Schutzzöllen auf Stahl und Aluminium auszunehmen. "Wir können nichts anderes akzeptieren als die dauerhafte Ausnahme", sagte Katainen am Dienstag in Berlin.
 

Newsticker

EU-Kommissionsvize pocht auf dauerhafte Ausnahme von US-Strafzöllen

Istanbul (APA/AFP) - Die türkische Lira ist auf ein neues Rekordtief gefallen, nachdem die US-Ratingagentur Fitch sich besorgt über die Unabhängigkeit der Zentralbank geäußert hat. Die türkische Währung verlor allein am Dienstag 1,3 Prozent ihres Werts gegenüber dem Dollar und notierte vorübergehend bei 4,66 Lira zum Dollar.
 

Newsticker

Türkische Lira setzt Talfahrt ungebremst fort