Weniger Aufträge für Deutschlands Maschinenbauer im Februar

Frankfurt am Main - Dämpfer für Deutschlands Maschinenbauer im Februar: Der Auftragseingang lag insgesamt um drei Prozent unter dem Vorjahresniveau. Vor allem das Inlandsgeschäft macht der Branche zunehmend Sorge, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

Während die Bestellungen aus dem Ausland stagnierten, sanken die Inlandsorders zum Vorjahresmonat um sieben Prozent.

"Es zeigt sich immer klarer, dass die Auslandsnachfrage den Bestellungen aus dem Inland davonläuft. Die schwächelnde Inlandsnachfrage zeigt, dass wir uns nicht von den Rekordmeldungen im Export blenden lassen dürfen", kommentierte VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann die Zahlen.

Wien (APA) - US-Präsident Donald Trump droht mit Strafzöllen auf Autoimporte aus der EU. Das ist aber kein politischer Alleingang Tumps. "Sollte Trump Strafzölle auf Autos erheben, dann wird es in den USA nicht viel Widerstand geben", sagte Michael McAdoo, Experte für Handelsfragen bei der Boston Consulting Group, im Gespräch mit der APA.
 

Newsticker

Strafzölle auf Auto-Importe haben in USA breiten politischen Rückhalt

Wien (APA) - Rund zehn Jahre nach der zweitgrößten Immobilienpleite Deutschlands und achtjährigen Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Wien Anklage gegen den ehemaligen Chef der Level-One-Gruppe erhoben, den Linzer Cevdet Caner (45). Heute, Montag, beginnt am Wiener Landesgericht für Strafsachen unter dem Vorsitz von Richter Michael Tolstiuk der Prozess gegen Caner und mehrere Mitangeklagte.
 

Newsticker

Betrugsprozess gegen Linzer Milliarden-Pleitier Cevdet Caner beginnt

Washington/Cupertino (Kalifornien) (APA/AFP) - Apple-Chef Tim Cook hat sich beim Thema Datenschutz für ein Eingreifen des Staates ausgesprochen. Er sei zwar allgemein "kein großer Fan von Regulierungen", sagte Cook in einem Interview mit der Nachrichtenseite Axios, das am Sonntag im US-Sender HBO ausgestrahlt wurde.
 

Newsticker

Apple-Chef für staatliche Regulierung von Technologiekonzernen