Wechsel im Vorstand der Linz Textil

Linz (APA) - Bei der börsennotierten Linz Textil Holding AG gibt es einen Wechsel im Vorstand: Der bisherige Technik-Vorstand Manfred Kern (65) legt sein Mandat mit 12. April zurück, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Seine Funktion als Geschäftsführer der Linz Textil GmbH übt er noch bis zum 30. September 2018 aus. Dann werde er aus der Gruppe ausscheiden.

Kerns Position sei bereits extern nachbesetzt worden, er wolle aber noch keinen Namen nennen, sagte der kaufmännische Vorstand Hermann Wiesinger auf APA-Anfrage. Kerns Abgang sei bereits länger geplant gewesen und erfolge im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat. Es komme nun zu einer Verjüngung des Vorstandes. Wiesinger selbst ist seit Februar 2017 kaufmännischer Vorstand und Vorstandssprecher, nachdem Mehrheitseigentümer Dionys Lehner nach rund 40 Jahren im Chefsessel sein Vorstandmandat hatte auslaufen lassen.

London (APA/Reuters) - Sechs Monate vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens ist die erwartete massenhafte Verlagerung von Jobs in der Finanzbranche bisher ausgeblieben. Lediglich 630 Arbeitsplätze seien in andere Länder verschoben worden, geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Reuters-Umfrage hervor.
 

Newsticker

Brexit - Britische Finanzbranche verlagerte bisher nur 630 Jobs

Wiesbaden (APA/dpa/Reuters) - Die gute Konjunktur hat die Schulden der öffentlichen Haushalte in Deutschland im ersten Halbjahr 2018 um 46,5 Milliarden Euro sinken lassen. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte waren Ende Juni mit rund 1,93 Billionen Euro verschuldet, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch auf der Basis vorläufiger Erhebungen mitteilte.
 

Newsticker

Deutschlands Schuldenberg verringerte sich um über 46 Milliarden Euro

Mailand (APA) - Die Bank Austria-Mutter UniCredit reagiert mit einem "No comment" auf Mediengerüchte über eine angeblich 2019 geplante große Fusion mit einem englischen oder niederländischen Geldhaus. Die Mailänder Wirtschaftszeitung "Sole 24 Ore" spekulierte am Mittwoch über Akquisitionspläne des UniCredit-Vorstandschefs Jean-Pierre Mustier im kommenden Jahr.
 

Newsticker

UniCredit: No Comment zu Gerüchten über Fusionspläne 2019