VKI startet die 6. Energiekosten-Stop-Aktion

Wien (APA) - Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) startet die nächste, bisher sechste "Energiekosten-Stop"-Aktion. Ab heute bis 14. Jänner können Interessierte unverbindlich und kostenlos via Internet über ein Onlineformular teilnehmen. Bei der letzten Aktion lag die durchschnittliche Ersparnis für den Wechsel auf Gemeinschaftstarife bei 270 Euro bei Gas und 110 Euro bei Strom pro Jahr und Haushalt.

Am 21. Jänner will der VKI die Versorger bekanntgeben, die im Bestbieterverfahren gewonnen haben, erklärte der Verein am Dienstag in einer Aussendung. Ab Ende Februar 2019 sollen die teilnehmenden Privatkunden dann eine E-Mail-Nachricht mit Detailinfos auch zur persönlichen Ersparnis erhalten, die voraussichtlich zu erzielen ist.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …